Überbackene Aubergine

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Überbackene Aubergine

Für dieses lecker leichte Gericht waschen Sie als Erstes eine Aubergine und schneiden diese anschließend in etwas dickere Scheiben und würzen sie mit einer Prise Meersalz und Pfeffer. Nun waschen sie 5 Tomaten, um sie ebenfalls in Scheiben zu schneiden. Jetzt waschen Sie noch 3 Stiele Thymian und entfernen die Blätter vom Stiel. Eine kleine Menge des Thymians legen Sie für später zur Seite. Nun vermischen Sie in einem kleinen Gefäß 5 EL Olivenöl mit den restlichen Thymianblättern. Währenddessen heizen Sie den Backofen auf 200°C vor. In einer großen Auflaufform legen sie jetzt die Auberginenscheiben aus und belegen sie mit den Tomatenscheiben. Auf die Tomaten verteilen sie 5 Scheiben Ziegenkäse und würzen alles noch einmal gut mit etwas Meersalz und Pfeffer. Danach verteilen Sie das vorbereitete Olivenöl auf das Gemüse und geben die Auflaufform für 20 Minuten in den Backofen. Vor dem servieren geben Sie noch das beiseitegelegte Thymian auf die überbackene Aubergine und fertig ist Ihre perfekte Vorspeise!

Die Zutaten:

1 Aubergine
Prise Meersalz
Prise Pfeffer
5 große Tomaten
3 Stiele Thymian
5 EL Olivenöl
5 Scheiben Ziegenkäse


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Englisch kochen: Gerichte und ihre Geschichte - Rezension
Sie ist fettig, verkocht und wenn nicht gerade zu viel Essig hinzu gegeben wurde auch sehr geschmacksarm. Das sind einige Vorurteile über die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Satt durch alle Semester - Rezension
Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sweet Basics - Rezension
Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste...

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Pfefferminz-Dressing
Für das Pfefferminz-Dressing benötigen Sie eine große Schüssel, in der Sie zuerst 6 EL Joghurt, 2 EL Traubenkernöl und 2 EL Zitronensaft...
Kategorie: Salat-Dressings
Dressing für einen Tomaten-Mozzarella-Salat
Für die Zubereitung des gewünschten Dressings nehmen Sie eine Schüssel und träufeln als Erstes 5 EL Walnussöl hinein, nun geben Sie etwas von der...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Rührei mit Schnittlauch
Für ein lecker leichtes Rührei vermischen Sie in einer Schüssel 8 Eier mit 100 ml Milch. Geben Sie eine Prise Meersalz und Paprikapulver hinzu und...
Kategorie: Salat-Dressings
Oliven-Knoblauch-Dressing
Für ein aromatisches Dressing nehmen Sie 6 getrocknete Tomaten und 10 schwarze Oliven, die Sie ganz fein hacken. Danach schälen und hacken Sie...
Kategorie: Kochtipps
Geflügel richtig zubereitet
Nicht nur Schweine- oder Rindfleisch ist in den deutschen Küchen beliebt, gerade Geflügel wird als fettarme Variante sehr geschätzt. Bei der...