Türkisches Fladenbrot

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Türkisches Fladenbrot

Um ein türkisches Fladenbrot selbst zu zaubern, nehmen Sie eine große Schüssel und vermengen Sie 500 g Mehl, 1 Päckchen Hefe, 1 TL Zucker und 150 ml lauwarmes Wasser darin. Lassen Sie danach alles ca. 20 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit schmelzen Sie 50 g Butter in einer Pfanne und geben sie anschließend mit 150 ml Wasser, 1 TL Meersalz und 2 EL Olivenöl zu dem ausgeruhten Teig. Kneten Sie diesen bis er geschmeidig wird. Jetzt wieder 45 Minuten gehen lassen, am besten abgedeckt. Nach der Ruhephase noch einmal kneten und 2 Fladenbrote daraus formen. Mit einer Gabel in den Teig stechen und etwas Mehl darüber streuen. Nun wieder 15 Minuten auf einem gefetteten Backblech zugedeckt ruhen lassen und den Backofen vorheizen. Jetzt können Sie Ihr Fladenbrot bei 200 °C 30 Minuten backen. Schmeckt hervorragend zu allen Gerichten!

Die Zutaten:

500 g Mehl
1 Päckchen Hefe
1 TL Zucker
300 ml Wasser
50 g Butter
1 TL Meersalz
2 EL Olivenöl
6 EL Sesamsaat


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Zwei Köche – ein Buch - Rezension
Im Kochbuch „Zwei Köche – ein Buch“ treffen moderne und neuartige Rezeptideen auf klassische und gutbürgerliche Küche. Die zwei Köche Tim Mälzer...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamies Amerika - Rezension
Amerikanisches Essen! Dazu fällt einem doch als erstes der Begriff Fastfood ein. Ob Hamburger, Cheeseburger oder Chicken Nuggets. Hauptsache es ist...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 15-Minuten-Singleküche - Rezension
Wer Single ist und dies nicht bleiben möchte, der sollte beim nächsten Date eines der köstlichen Gerichte aus dem Kochbuch „Die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Mousse au chocolat
Um eine verführerische Mousse au chocolat zuzubereiten nehmen Sie 200 g zartbitter Schokolade und erhitzen sie in einem Wasserbad, damit sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kürbiscremesuppe
Um eine locker leichte Kürbiscremesuppe zuzubereiten, halbieren Sie zuerst den Kürbis und lösen das Kürbisfleisch heraus. Lassen Sie nun 2 EL...
Kategorie: Salat-Dressings
Feuriges Dressing
Für die Zubereitung des pikanten Dressings nehmen Sie 3 EL Weißweinessig und vermengen es mit 3 EL Olivenöl und 1 EL Zucker sowie 1 EL Wasser....
Kategorie: Salat-Dressings
Apfel-Senf-Dressing
Für das leckere Apfel-Senf-Dressing nehmen Sie eine große Schüssel und vermengen darin 4 EL Mayonnaise, 1 EL mittelscharfen Senf, 4 EL Milch und 1...
Kategorie: Desserts
Gebackene Birnen
Für leckere gebackene Birnen nehmen Sie 4 kleine Birnen und schälen sie. Danach schlitzen Sie eine Vanilleschote auf und kratzen das Vanillemark...