Rucola-Paprikasalat

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Rucola-Paprikasalat

Für einen köstlichen Rucola-Paprikasalat waschen Sie 150 g Rucola, 2 gelbe Paprikaschoten und ½ Salatgurke. Anschließend hobeln Sie die Gurke ganz fein, entkernen die Paprikaschoten und schneiden sie in feine Steifen. Den Rucola schneiden Sie ebenfalls grob. Rühren Sie in einer kleinen Schüssel 4 EL Olivenöl, 7 EL Balsamico-Essig und 1 Prise Meersalz sowie Pfeffer miteinander. Dann können Sie alles in einer großen Schüssel miteinander vermengen. Auf großen Tellern angerichtet reiben Sie noch etwas Parmesan darüber und fertig ist Ihr Rucola-Paprikasalat!

Die Zutaten für ca. 6 Portionen

150 g Rucola
2 gelbe Paprikaschoten
½ Salatgurke
7 EL Balsamicoessig
4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
Parmesan


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Grillen von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Gerade im Sommer ist das Grillen eine der beliebtesten Tätigkeiten. Viele verbinden damit sowohl Freizeit als auch eine leckere Alternative zum...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Backen! Das Gelbe von GU - Rezension
Nach dem erfolgreichen Vorgänger „Kochen! Das Gelbe von GU“ tritt jetzt „Backen! Das Gelbe von GU“ die würdige Nachfolge an. Wobei von einer...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Webers Grillbibel - Rezension
Die Grillbibel aus dem Land, in dem Grillen schon fast als Nationalsport betrieben wird, eignet sich ebenfalls sehr gut als Standardwerk und...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Schuhbecks neue Kochschule: Kochen lernen mit Alfons Schuhbeck
„Schuhbecks neue Kochschule“ baut auf sein erstes Buch „Schuchbecks Kochschule“ und auf die gleichnamige Fernsehsendung auf. Ebenso wie sein...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Kirsch-Wackelpudding
Zur Zubereitung des Kirsch-Wackelpuddings nehmen Sie 12 Blätter Gelatine und weichen sie in etwas Wasser ein. Nach wenigen Minuten nehmen Sie die...
Kategorie: Kochtipps
Welche Pfanne ist die Richtige?
Der Küchenlaie beschränkt sich zumeist auf eine Pfanne. Der Favorit in den heimischen Küchen ist nach wie vor die gute, alte Teflonpfanne. Wegen...
Kategorie: Desserts
Beereneis
Für Ihr leckeres selbstgemachtes Beereneis waschen Sie zunächst 200 g Erdbeeren, 150 g Himbeeren und 150 g Blaubeeren. Nun füllen Sie alle...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Bauernsalat mit Knoblauchdressing
Um einen leckeren frischen Bauernsalat zuzubereiten, waschen Sie zuerst 500 g Cherrytomaten, zwei Paprika und eine Gurke. Danach halbieren Sie die...
Kategorie: Desserts
Wassermelonen Smoothie
Um ein fruchtiges Melonen Smoothie zuzubereiten brauchen Sie eine reife Wassermelone. Halbieren und entkernen Sie sie und geben Sie die Hälfte der...