Kürbiscremesuppe

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Kürbiscremesuppe

Um eine locker leichte Kürbiscremesuppe zuzubereiten, halbieren Sie zuerst den Kürbis und lösen das Kürbisfleisch heraus. Lassen Sie nun 2 EL Zucker in einem Topf karamellisieren und geben danach die Kürbisstücke mit 40 g Butter dazu. Nach einer kurzen Zeit des Schwitzens geben Sie noch 1 EL Tomatenmark hinzu. Nun können Sie alles mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen und weiter bei schwacher Hitze garen lassen. Nach einer 25 Minütigen Ruhephase pürieren Sie den Kürbis mit einem Stabmixer. In der Zwischenzeit pressen Sie 2 Orangen aus und geben den Saft mit zu dem pürierten Kürbis. Lassen Sie alles noch einmal kurz aufkochen und geben Sie dann 200 ml Sahne hinzu. Schmecken Sie anschließend alles mit 1 TL Meersalz und Pfeffer ab und fertig ist Ihre ganz persönliche Kürbiscremesuppe. Mit etwas frischen Baguette eine Köstlichkeit!


Die Zutaten für ca. 4 Portionen:

1 kg Kürbis
40 g Butter
2 EL Zucker
1 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
2 Orangen
200 g süße Sahne
1 TL Meersalz
1 TL Pfeffer


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Crashkurs Vegetarisch: Superschneller Erfolg für Einsteiger
Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, vegetarisch zu leben. Als unmittelbare Reaktion darauf kamen in den letzten Jahren immer...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension
Grillen ist Männersache? Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch Frauen hinterm Grill eine gute Figur machen würden. Dass das möglich ist, zeigt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension
Das kurz vor dem Backbuch „Die 1000 besten Backrezepte“ erschienene Kochbuch „Die 1000 besten Kochrezepte“ aus dem Hause Dr. Oetker bietet eine...

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
Welche Pfanne ist die Richtige?
Der Küchenlaie beschränkt sich zumeist auf eine Pfanne. Der Favorit in den heimischen Küchen ist nach wie vor die gute, alte Teflonpfanne. Wegen...
Kategorie: Kochtipps
Das perfekte Gemüse
Natürlich kann man Gemüse kochen nur schwer verallgemeinern, es gibt einfach viel zu viel davon! Was natürlich gut ist, Gemüse ist gesund und gut...
Kategorie: Landesküche
Die Spanische Küche
Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als...
Kategorie: Kochtipps
Einlegen: Gemüse haltbar machen
Gemüse kann leider sehr schnell verderben, eine Methode es für längere Zeit haltbar zu machen, ist es, die Nahrungsmittel sauer einzulegen. So...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Bauernsalat mit Knoblauchdressing
Um einen leckeren frischen Bauernsalat zuzubereiten, waschen Sie zuerst 500 g Cherrytomaten, zwei Paprika und eine Gurke. Danach halbieren Sie die...