Feurige Spaghetti

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Feurige Spaghetti

Für die leckeren und feurigen Spaghetti kochen Sie 500 g Spaghetti in leicht gesalzenen Wasser al dente. Fertig gekocht abtropfen lassen und beiseite stellen.

Schälen Sie in der Zwischenzeit vier Knoblauchzehen und hacken Sie diese fein. Ebenfalls eine Chilischote und ein Bund gewaschene Petersilie klein hacken.

In einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehen, Chilischote und gehackte Petersilie darin anbraten. Anschließend die Spaghetti dazu geben und alles miteinander vermengen. Auf Tellern angerichtet mit etwas geriebenen Parmesan garnieren und fertig sind Ihre feurigen Spaghetti. Lassen Sie es sich schmecken!

Die Zutaten für ca. 4 Portionen:

500 g Spaghetti
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Chilischote
4 EL Olivenöl
Parmesan


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Italian Basics - Rezension
Die Basic-Kochbuchreihe enttäuscht den Leser auch mit seiner Ausgabe über die italienische Kochkunst nicht. Wie der Name „Italian Basics“ bereits...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension
Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man steht in der Küche, hat Lust zu kochen, aber man findet einfach kein gutes Rezept. Kreativ müsste und...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Ich helf Dir kochen - Rezension
Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende....

weitere Artikel

Kategorie: Landesküche
Argentinische Küche
Die Argentinier, liebevoll auch „Gauchos“ genannt, haben etwas mit den Deutschen und den Amerikanern gemein: sie lieben Grillen! Und das prägt...
Kategorie: Salat-Dressings
Crème fraîche-Wasabi-Dressing
Für das Crème fraîche-Wasabi-Dressing brauchen Sie als Erstes eine Limette, die Sie abwaschen und dann die Schale abreiben. Nun müssen Sie noch den...
Kategorie: Desserts
Mango-Joghurt Creme
Für Ihre leichte Mango-Joghurt Creme trennen Sie 2 Eier und rühren das Eigelb mit 60 g Puderzucker schaumig. Danach geben Sie 2 TL Zitronensaft...
Kategorie: Salat-Dressings
Cesar Dressing
Für ein leckeres Cesar Dressing brauchen Sie ein fast hart gekochtes Ei, 1 Knoblauchzehe, die Sie ganz fein hacken müssen und 25 g geriebenen...
Kategorie: Landesküche
Türkische Küche
Die große Auswahl der Türkischen Küche lässt jedes Feinschmecker-Herz höher schlagen. Sie vereint viele verschiedene Köstlichkeiten der...