Deftiger Pfannkuchen

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Deftiger Pfannkuchen

Für leckere deftige Pfannkuchen bereiten Sie zunächst den Teig vor. Dafür vermischen Sie 150 g Mehl, 3 Eier, 200 ml Milch und 1 TL Meersalz. Lassen Sie nun den Teig eine Weile ruhen. In der Zwischenzeit waschen und schneiden Sie 3 Paprikaschoten in kleine Stücke und eine Bund Lauchzwiebeln in kleine Ringe. Braten Sie nun die Paprikastücke in 2 EL Olivenöl an und geben anschließend die Lauchzwiebeln dazu. Würzen Sie alles mit 1 Prise Meersalz und Pfeffer. Jetzt benötigen Sie eine zweite Pfanne, in der Sie die Pfannkuchen zubereiten. Lassen Sie 1 EL Olivenöl heiß werden und geben Sie die eine Hälfte des Teiges hinein. Geben Sie nun ebenfalls die Hälfte des Gemüses auf den Teig und lassen Sie alles zugedeckt ein paar Minuten braten. Braten Sie anschließend den 2 Pfannkuchen und servieren Sie Ihre fertigen deftigen Pfannkuchen mit etwas Kräuterquark.

Die Zutaten für zwei Portionen:

150 g Mehl
3 Eier
200 ml Milch
3 rote Paprikaschoten
1 Bund Lauchzwiebeln
3 EL Olivenöl
1 TL Meersalz
Pfeffer
250 g Kräuterquark


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension
Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Zwei Köche – ein Buch - Rezension
Im Kochbuch „Zwei Köche – ein Buch“ treffen moderne und neuartige Rezeptideen auf klassische und gutbürgerliche Küche. Die zwei Köche Tim Mälzer...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Erdbeer-Sekt-Creme
Um die leckere Erdbeer-Sekt-Creme zuzubereiten, vermischen Sie 100 ml Sekt, 2 Päckchen Puddingpulver und 6 EL Zucker miteinander. Nun nehmen Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
3 Haselnüsse für den Obstsalat
Für einen fruchtigen Obstsalat schälen Sie 1 Apfel, 1 Banane, 1 Birne, 2 Kiwis und 1 Orange. Danach schneiden Sie alle Zutaten in kleine Stücke und...
Kategorie: Salat-Dressings
Joghurt Dressing
Für die Zubereitung  des leckeren Joghurt Dressings brauchen Sie eine Schüssel, um alles gut miteinander vermischen zu können. Als Erstes...
Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Desserts
Gebrannte Mandeln
Für Ihre hausgemachten gebrannten Mandeln nehmen Sie einen Topf, indem Sie 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, etwas Zimt und 100 ml Wasser...