Champignon Salat

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Champignon Salat

Um einen frischen Champignon Salat zuzubereiten, waschen Sie als Erstes 250 g Champignons, die Sie anschließend halbieren. Währenddessen heizen Sie den Backofen auf 200°C vor. Waschen Sie danach zwei Stangen Frühlingszwiebeln und hacken sie ganz fein.

Nun brauchen Sie eine Auflaufform, in der Sie die Champignons und die Zwiebeln mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen. Geben Sie noch 2 EL Butter in die Form und lassen alles 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. In der Zwischenzeit waschen und entkernen sie zwei Paprikaschoten, die Sie anschließend in kleine Stücke schneiden. 100 g Mozzarella ebenfalls würfeln und mit der Paprika vermischen. Jetzt waschen und hacken Sie noch ½ Bund Basilikum und legen sie für später zur Seite. Nach Ende der Backzeit vermengen Sie die Paprikamischung mit den Champignons und stellen sie zum Ausruhen beiseite.

Nun machen Sie sich noch an ein passendes Dressing! Vermischen Sie 2 EL Weißweinessig, 1 TL Senf, 2 EL Olivenöl mit 1 Prise Meersalz und Pfeffer. Geben Sie ihr fertiges Dressing über den Champignon Salat und garnieren ihn mit dem restlichen Basilikum!

Die Zutaten für ca. 4 Portionen:

250 g frische Champignons
2 Stangen Frühlingszwiebeln
Prise Meersalz
Prise Pfeffer
2 EL Butter
2 Rote Paprikaschoten
100 g Mozzarella
½ Bund Basilikum
2 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Olivenöl


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Schuhbecks neue Kochschule: Kochen lernen mit Alfons Schuhbeck
„Schuhbecks neue Kochschule“ baut auf sein erstes Buch „Schuchbecks Kochschule“ und auf die gleichnamige Fernsehsendung auf. Ebenso wie sein...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension
Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension
Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man steht in der Küche, hat Lust zu kochen, aber man findet einfach kein gutes Rezept. Kreativ müsste und...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension
Ihre Kinder sind mal wieder unzufrieden mit dem, was auf dem Tisch steht? Oder Sie sind unzufrieden mit den ungesunden Essenswünschen Ihrer...

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
Die perfekten Nudeln
Nudeln kochen ist super, es geht schnell, einfach und schmeckt zu fast allem. Im schlimmsten Fall kann es passieren, das die Pasta fad, klebrig...
Kategorie: Desserts
Mandarinen Creme
Für die Zubereitung der Mandarinen Creme brauchen Sie eine große Schüssel, in der Sie alles gut vermengen können. Als Erstes lassen Sie die...
Kategorie: Desserts
Gebackene Birnen
Für leckere gebackene Birnen nehmen Sie 4 kleine Birnen und schälen sie. Danach schlitzen Sie eine Vanilleschote auf und kratzen das Vanillemark...
Kategorie: Desserts
Stracciatellaquark
Um einen verführerischen Stracciatellaquark zu zubereiten, vermengen Sie 500 g Quark mit 2 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker. Anschließend...
Kategorie: Desserts
Tiramisu
Um ein leckeres Tiramisu zu zubereiten, müssen Sie als Erstes starken Kaffee kochen und ihn kalt stellen. Nun trennen Sie 3 Eier und nehmen das...