Bruschetta

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Bruschetta

Um köstliches warmes Bruschetta zu zubereiten, waschen und schneiden Sie zu zunächst zwei Fleischtomaten in kleine Würfel. Schneiden Sie danach acht Scheiben getrocknete Tomaten ebenfalls in kleine Würfel. Vermischen Sie alles in einer Schüssel. Währenddessen heizen Sie den Backofen auf 150 °C vor und schneiden das Ciabatta in Scheiben. Schälen und pressen Sie zwei Knoblauchzehen und heben Sie sie unter die gewürfelten Tomaten. Geben Sie nun noch 10 Basilikumblätter fein geschnitten dazu und schmecken alles mit einer Prise Meersalz sowie Pfeffer ab.

Für das knusprige Brot geben Sie die Ciabattascheiben für 10 Minuten in den Backofen. Danach träufeln Sie noch 4 EL Olivenöl über die Tomatenmischung und geben Sie nach 10 Minuten Backzeit auf die Ciabattascheiben. Lassen Sie alles noch einmal 5 Minuten backen und genießen Sie Ihre fertige Bruschetta direkt warm!

Die Zutaten für ca. 8 Portionen:

2 Fleischtomaten
8 getrocknete Tomaten in Öl
2 Knoblauchzehen
10 frische Basilikumblätter
Meersalz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
1 Ciabatta


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Hauptsache lecker - Rezension
Das neu erschienene Kochbuch „Hauptsache lecker“ von Steffen Henssler gliedert sich in eine Reihe gelungener Kochbücher des beliebten TV-Kochs ein....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sweet Basics - Rezension
Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Kokos-Ananas Bällchen
Um die kleinen Bällchen zu zubereiten, müssen Sie zunächst einen Biskuitboden in eine große Schüssel zerbröseln. Anschließend schlagen Sie 200 ml...
Kategorie: Desserts
Orangen Dattel Traum
Für Ihren Orangen Dattel Traum schälen Sie zu aller Erst 3 Orangen ganz fein, sodass keine weiße Haut überbleibt. Danach schneiden Sie feine...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heißes Gemüse
Um ein köstliches Gemüsegericht zuzubereiten, waschen und schneiden Sie jeweils eine rote und eine gelbe Paprika in mundgerechte Stücke. Eine...
Kategorie: Salat-Dressings
Joghurt Dressing
Für die Zubereitung  des leckeren Joghurt Dressings brauchen Sie eine Schüssel, um alles gut miteinander vermischen zu können. Als Erstes...
Kategorie: Kochtipps
Schon wieder über den Rand? Wie man Milch richtig kocht und mehr
Frische Milch ist ein Genuss, der aber auch nach einigen Tagen schnell ins Gegenteil umschlagen kann. Auch wenn in vielen Supermärkten mittlerweile...