Mango-Avocado-Rucolasalat-Dressing

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Mango-Avocado-Rucolasalat-Dressing

Für das fruchtige Dressing benötigen Sie eine Schüssel, in der Sie 2 EL Zitronensaft, 2 EL Orangensaft und 4 EL Olivenöl miteinander vermischen. Danach heben Sie noch 1 EL Senf darunter und schmecken alles mit einer Prise Meersalz und Pfeffer ab.

Für den exotischen Mango-Avocado-Rucolasalat brauchen Sie zu aller Erst eine Mango. Sie schälen die Mango und entfernen den Kern. Danach schneiden Sie die Mango in kleine Würfel. Die zwei reifen Avocados halbieren Sie und lösen auch hier den Kern heraus. Nun holen Sie mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus und beträufeln es mit 1 EL Zitronensaft, damit sich die Avocado nicht verfärbt. Desweiteren schneiden Sie die Hühnerbrust in Streifen und würzen Sie mit einer Prise Meersalz und Pfeffer. Danach braten Sie das Fleisch kurz von beiden Seiten an. Nun waschen Sie den Rucolasalat genauso wie die Tomaten und vierteln diese. Jetzt vermischen Sie alles behutsam in einer großen Schüssel und träufeln das fertige Dressing darüber. Servieren Sie den fertigen Salat mit frischem Baguette.

Zutaten "Mango-Avocado-Rucolasalat-Dressing" für ca. 4 Portionen:

Dressing:
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
4 EL Olivenöl
1 EL Senf
Prise Meersalz
Prise gemahlener Pfeffer

Mango-Avocado-Rucolasalat mit Hähnchenbruststreifen:
1 Mango
2 Avocados
250 g Cocktailtomaten
200 g Rucola
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
350 g Hühnerbrust
Prise Meersalz
Prise gemahlener Pfeffer


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Türkei - Rezension
Der Döner ist wohl das bekannteste Gericht der Türkei. Doch dieses Land hat viel mehr an kulinarischen Rezepten zu bieten. Das Buch bringt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Wie koch' ich...? - Rezension
In seinem Kochbuch „Wie koch' ich...?“ geht Sebastian Dickhaut auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse von Kochanfängern ein. Er trägt...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen für Faule - Rezension
Was einem zuerst einfällt, wenn man das Stichwort „Kochen für Faule“ hört, sind wohl die guten alten Fertigprodukte. Die Tiefkühlpizza, die schnell...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension
Die bayrische Küche ist ein interessantes und vielseitiges Thema  für sich. Gleich mehr als 450 Rezepte präsentiert der Autor Alfons Schuhbeck...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heißer Dip
Für einen köstlichen scharfen Dip schälen und pressen Sie 4 Knoblauchzehen und verrühren sie mit 2 EL Ajvar, 1 EL Tomatenmark, 200 g Schmand und...
Kategorie: Salat-Dressings
Senf-Dressing
Für ein leckeres Senf-Dressing nehmen Sie zwei  Knoblauchzehen und schneiden Sie sie ganz fein, bitte nicht pressen. Danach vermengen Sie...
Kategorie: Kochtipps
Grundlegende Küchentipps
Was unterscheidet den Profi vom Anfänger? Er kennt die Tricks, denn kochen kann ansonsten jedes Kind. Damit auch Sie auf dem Laufenden sind, haben...
Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Salat-Dressings
Pfefferminz-Dressing
Für das Pfefferminz-Dressing benötigen Sie eine große Schüssel, in der Sie zuerst 6 EL Joghurt, 2 EL Traubenkernöl und 2 EL Zitronensaft...