Crème fraîche-Wasabi-Dressing

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Crème fraîche-Wasabi-Dressing

Für das Crème fraîche-Wasabi-Dressing brauchen Sie als Erstes eine Limette, die Sie abwaschen und dann die Schale abreiben. Nun müssen Sie noch den Saft der Limette auspressen. Anschließend vermischen Sie den Limettensaft, den Limettenabrieb und einen Becher Crème fraîche miteinander. Jetzt hacken Sie die Korianderstiele ganz fein und rühren sie mit 1 TL Wasabipaste hinzu. Um nun noch den passenden Salat zu machen, waschen Sie 2 Gurken und schälen ihre Schale ab. Nun schneiden Sie mit dem Sparschäler lange Steifen aus den Gurken. Danach schneiden Sie die roten Zwiebeln in feine Scheiben und hacken die Knoblauchzehe ganz fein. In einer großen Schüssel vermengen Sie alles und schmecken es mit einer Prise Meersalz, Pfeffer, Chili und einem halben TL Zucker ab. Zum Schluss vermischen Sie den fertigen Gurkensalat mit dem Dressing und können ihn sofort servieren.


Zutaten "Crème fraîche-Wasabi-Dressing" für ca. 4 Portionen:

Dressing:

1 Limette
1 Becher Crème fraîche
1 TL Wasabipaste
Einige Stiele Koriandergrün

Gurkensalat:

2 Gurken
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Prise Chili
Prise Meersalz
Prise gemahlener Pfeffer
½ TL Zucker


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Ich helf Dir kochen - Rezension
Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sweet Basics - Rezension
Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension
Dieses Buch eignet sich nicht nur als Geschenk für andere, sondern auch für sich selbst.Selbstgemachtes schmeckt einfach am besten. Man weiß genau,...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
French Basics - Rezension
Wer an die französische Küche denkt, dem kommen zuerst Froschenkel, Schnecken und andere für den deutschen Gaumen eher ungewohnte Speisen in den...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Brokkolidip
Für einen leckeren Brokkolidip blanchieren Sie 200 g Brokkoli in etwas gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten.Anschließend gut abkühlen. Danach pürieren...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Spaghetti Carbonara vegetarisch
Um eine köstliche vegetarische Carbonara Sauce zuzubereiten, schneiden Sie 200 g getrocknete Tomaten in Steifen und hacken zwei Knoblauchzehen....
Kategorie: Desserts
Eierlikörcreme mit Kirschen
Für Ihre leckere leicht beschwipste Creme benötigen Sie 500 g Mascarpone, die Sie mit 500 ml Eierlikör vermischen. In der Zwischenzeit lassen Sie...
Kategorie: Desserts
Kirschpudding
Um den fruchtigen Kirschpudding zu zubereiten nehmen Sie 5 EL des Kirschsafts und vermischen ihn mit 1 Päckchen Puddingpulver und 2 Päckchen...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Rigatoniauflauf mit Blattspinat
Für einen leckeren Rigatoniauflauf kochen Sie als Erstes 500 g Rigatoni in ungefähr einem Liter gesalzenem Wasser. Danach kurz mit kaltem Wasser...