Crème fraîche-Wasabi-Dressing

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Crème fraîche-Wasabi-Dressing

Für das Crème fraîche-Wasabi-Dressing brauchen Sie als Erstes eine Limette, die Sie abwaschen und dann die Schale abreiben. Nun müssen Sie noch den Saft der Limette auspressen. Anschließend vermischen Sie den Limettensaft, den Limettenabrieb und einen Becher Crème fraîche miteinander. Jetzt hacken Sie die Korianderstiele ganz fein und rühren sie mit 1 TL Wasabipaste hinzu. Um nun noch den passenden Salat zu machen, waschen Sie 2 Gurken und schälen ihre Schale ab. Nun schneiden Sie mit dem Sparschäler lange Steifen aus den Gurken. Danach schneiden Sie die roten Zwiebeln in feine Scheiben und hacken die Knoblauchzehe ganz fein. In einer großen Schüssel vermengen Sie alles und schmecken es mit einer Prise Meersalz, Pfeffer, Chili und einem halben TL Zucker ab. Zum Schluss vermischen Sie den fertigen Gurkensalat mit dem Dressing und können ihn sofort servieren.


Zutaten "Crème fraîche-Wasabi-Dressing" für ca. 4 Portionen:

Dressing:

1 Limette
1 Becher Crème fraîche
1 TL Wasabipaste
Einige Stiele Koriandergrün

Gurkensalat:

2 Gurken
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Prise Chili
Prise Meersalz
Prise gemahlener Pfeffer
½ TL Zucker


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Einfach gut & super günstig - Rezension
Das Kochbuch „Einfach gut & super günstig“ von Ira König zeigt sowohl dem Anfänger am Herd als auch dem geübten Koch ein paar ganz neue Tipps...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Wie koch' ich...? - Rezension
In seinem Kochbuch „Wie koch' ich...?“ geht Sebastian Dickhaut auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse von Kochanfängern ein. Er trägt...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Wilde Küche: Das grosse Buch vom Kochen am offenen Feuer - Rezension
Das neue Buch „Wilde Küche“ von Susanne Fischer-Rizzi ist ein Kochbuch der besonderen Art. Nach dem Vorgänger „Mit der Wildnis verbunden“...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Tiramisu
Um ein leckeres Tiramisu zu zubereiten, müssen Sie als Erstes starken Kaffee kochen und ihn kalt stellen. Nun trennen Sie 3 Eier und nehmen das...
Kategorie: Desserts
Waldmeisterquark
Um einen leckeren Kinderquark zu zubereiten, lassen Sie zuallererst zwei Blätter Gelatine in etwas Wasser einweichen. Anschließend vermischen Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Vegetarische Bolognese Sauce
Für Ihre leckere vegetarische Bolognese schälen Sie eine Zwiebel sowie eine Knoblauchzehe. Danach sehr fein hacken. Anschließend schälen und...
Kategorie: Salat-Dressings
Balsamico-Dressing
Für das Balsamico Dressing nehmen Sie 4 EL Balsamicoessig und 1 TL Senf und vermischen alles mit 8 EL Olivenöl. Danach geben Sie eine Prise...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Zwiebel-Rucolasalat
Um einen leckeren Zwiebel-Rucolasalat zuzubereiten, waschen Sie 150 g Rucola. Die Blätter grob schneiden und in eine große Schüssel geben. Nun...