Türkische Küche, Türkische Gerichte, Türkische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Türkische Küche

Türkische Küche, Türkische Gerichte, Türkische Spezialitäten

Türkische Küche, Türkische Gerichte, Türkische Spezialitäten
© hgphotgrapy / shutterstock.com

Die große Auswahl der Türkischen Küche lässt jedes Feinschmecker-Herz höher schlagen. Sie vereint viele verschiedene Köstlichkeiten der persischen, orientalischen und arabischen Küche. Angefangen bei warmen und kalten Vorspeisen, wie zum Beispiel „Börek“, ein mit Spinat, Käse oder Hackfleisch gefüllter Blätterteig, bis hin zu den süßen Desserts, die meist mit Honig, Früchten und Backwaren hergestellt werden.

Der bei uns bekannte „Döner Kebap“ oder das mit Salat gefüllte „Lahmacun“ ist in Deutschland zwar sehr beliebt, ist aber in der Türkei unüblich und wird nur selten gegessen. Nach den zahlreichen Vorspeisen folgt meist eine leichte milde Suppe, die immer mit Brot serviert wird. Genauso sind aber auch Snacks und Zwischengerichte sehr beliebt. „Gözleme“, ein dünner Pfannkuchen mit Käse oder Hackfleisch gefüllt, oder „Simit“, ein gekringeltes Hefeteiggebäck sollen den Appetit anregen. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die kleinen Aperitifs, die gerne in großer Gesellschaft getrunken werden. Genauso isst man die Speisen meist mit Freunden, Nachbarn oder Verwandten.

Zum Hauptgang, der mindestens drei Gerichten verspricht, gibt es Fleisch- und Fischgerichte, die mit Gemüse, Reis und Salat verspeist werden. Dazu wird auch gerne Wein „Sarap“ getrunken. Zum genießerischen Abschluss werden Süßspeisen wie „Baklava“, ein Gebäck aus Blätterteig gefüllt mit gehackten Walnüssen, Pistazien oder Mandeln und vor allem verschiedene Fruchtsorten, gegessen. Zu allen Desserts und bei jeder Gelegenheit wird immer Tee, auch „Cay“ genannt, oder Kaffee gereicht. Eine weitere Türkische Spezialität ist zum Beispiel „Ayran“, Wasser mit Joghurt gemischt und leicht gesalzen, der zu allen Tageszeiten getrunken wird. Die Türkische Küche ist eine sehr vielfältige und ebenso gesunde Küche, die mit abwechslungsreichen Gerichten lockt.

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Türkische Restaurants

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Hauptsache lecker - Rezension
Das neu erschienene Kochbuch „Hauptsache lecker“ von Steffen Henssler gliedert sich in eine Reihe gelungener Kochbücher des beliebten TV-Kochs ein....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension
Die Preise in den Supermärkten geben uns immer mehr das Gefühl, dass gesunde Ernährung fast schon ein Luxus ist, den sich nicht jeder leisten kann....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension
Grillen ist Männersache? Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch Frauen hinterm Grill eine gute Figur machen würden. Dass das möglich ist, zeigt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...

weitere Artikel

Kategorie: Landesküche
Arabische Küche
„Sesam, öffne dich!“ oder so ähnlich heißt es in den Märchen aus 1000 und einer Nacht. Arabien ist berühmt für seine abenteuerlichen...
Kategorie: Landesküche
Amerikanische Küche
Die amerikanische Küche ist geprägt durch diverse Einflüsse der verschiedenen Bundesstaaten und ehemaligen Einwohner. So verfügt kaum kein anderes...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gorgonzola Spaghetti
Für leckere Gorgonzola Spaghetti kochen Sie 500g Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser al dente und schneiden in der Zwischenzeit 400 g Gorgonzola...
Kategorie: Salat-Dressings
Balsamico-Dressing
Für das Balsamico Dressing nehmen Sie 4 EL Balsamicoessig und 1 TL Senf und vermischen alles mit 8 EL Olivenöl. Danach geben Sie eine Prise...
Kategorie: Salat-Dressings
Feuriges Dressing
Für die Zubereitung des pikanten Dressings nehmen Sie 3 EL Weißweinessig und vermengen es mit 3 EL Olivenöl und 1 EL Zucker sowie 1 EL Wasser....