Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die Spanische Küche

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten
© Alexander Inglessi / shutterstock.com

Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als gedacht. Auch die kulturellen Mitbringsel der Entdecker aus der Vergangenheit haben die spanische Küche geprägt. Ein besonderes Merkmal, welches mit dem Essen einhergeht, ist zudem die Gastfreundschaft der Spanier.

Wegen der vielen Küstenregionen kommen besonders häufig Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten auf den Tisch. Auch Fleischgerichte stehen auf dem Menü. Gemüse ist dagegen meist nur schmückende Beilage, wenn es sich nicht gerade um einen Eintopf handelt. Auch mit Soßen und Gewürzen wird in den Gerichten gegeizt. Salz und Pfeffer stehen jedoch zum Nachwürzen bereit.

Obwohl es in Spanien im Sommer sehr heiß werden kann, wird zweimal täglich warm gegessen. Das Frühstück fällt gegenüber Mittag- und Abendessen eher dürftig aus und beschränkt auf Kaffee und etwas Gebäck. Dafür fallen die warmen Mahlzeiten mit zwei Gängen plus Dessert umso üppiger aus. Weißbrot gibt’s immer als Beilage. Frisches Wasser ohne Kohlensäure, Wein oder Zitronenlimonade erfrischen den Gaumen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch haben die Spanier die mittlerweile auch in Deutschland beliebten Tapas, kleine Gerichte oder Appetithappen, auf dem Programm.

Kaum ein anderes Land in Europa weist unterschiedlichere landschaftliche und klimatische Begebenheiten auf. Diese Begebenheiten spiegeln sich auch in der Küche der einzelnen Regionen wider. Während Andalusiens Küche aufgrund der Nähe zum afrikanischen Kontinent in vielerlei Hinsicht durch orientalische Einflüsse geprägt ist, findet man in der Gegend um Madrid im Landesinnern oft bodenständige Bauern- und Hirtengerichte. Im nordwestlichen Galicien werden dagegen vor allem Fisch und Meeresfrüchte serviert. Aber nahezu jede Region Spaniens hat uns bei uns bekannte und beliebte Spezialitäten hervorgebracht. Dennoch: Es gibt noch immer viel zu entdecken!

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Spanische Restaurants

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine Küche der Gewürze - Rezension
In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Indien Basics - Rezension
So vielfältig und abwechslungsreich wie die Kultur Indiens präsentiert sich auch dieses neue Kochbuch aus der Basic-Reihe von GU. Im „Indien...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und...

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Himbeer-Gorgonzola-Dressing
Um das Himbeer-Gorgonzola-Dressing zuzubereiten braucht man als Erstes einen kleinen Topf indem man 200 g Gorgonzola bei niedriger Temperatur...
Kategorie: Desserts
Marzipan-Mohn Mousse
Für ein leckeres Marzipan-Mohn Mousse nehmen Sie 250 ml Milch, 200 g Marzipan und 2 EL Mohn und erhitzen es in einem kleinen Topf. Nun nehmen Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Rigatoniauflauf mit Blattspinat
Für einen leckeren Rigatoniauflauf kochen Sie als Erstes 500 g Rigatoni in ungefähr einem Liter gesalzenem Wasser. Danach kurz mit kaltem Wasser...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Feurige Spaghetti
Für die leckeren und feurigen Spaghetti kochen Sie 500 g Spaghetti in leicht gesalzenen Wasser al dente. Fertig gekocht abtropfen lassen und...
Kategorie: Salat-Dressings
Creme fraîche-Dill-Dressing
Um ein Creme fraîche-Dill-Dressing zu zaubern brauchen Sie 200 g Creme fraîche und 1 Bund Dill. Als Erstes zupfen Sie die Dillspitzen von den...