Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die Spanische Küche

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten
© Alexander Inglessi / shutterstock.com

Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als gedacht. Auch die kulturellen Mitbringsel der Entdecker aus der Vergangenheit haben die spanische Küche geprägt. Ein besonderes Merkmal, welches mit dem Essen einhergeht, ist zudem die Gastfreundschaft der Spanier.

Wegen der vielen Küstenregionen kommen besonders häufig Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten auf den Tisch. Auch Fleischgerichte stehen auf dem Menü. Gemüse ist dagegen meist nur schmückende Beilage, wenn es sich nicht gerade um einen Eintopf handelt. Auch mit Soßen und Gewürzen wird in den Gerichten gegeizt. Salz und Pfeffer stehen jedoch zum Nachwürzen bereit.

Obwohl es in Spanien im Sommer sehr heiß werden kann, wird zweimal täglich warm gegessen. Das Frühstück fällt gegenüber Mittag- und Abendessen eher dürftig aus und beschränkt auf Kaffee und etwas Gebäck. Dafür fallen die warmen Mahlzeiten mit zwei Gängen plus Dessert umso üppiger aus. Weißbrot gibt’s immer als Beilage. Frisches Wasser ohne Kohlensäure, Wein oder Zitronenlimonade erfrischen den Gaumen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch haben die Spanier die mittlerweile auch in Deutschland beliebten Tapas, kleine Gerichte oder Appetithappen, auf dem Programm.

Kaum ein anderes Land in Europa weist unterschiedlichere landschaftliche und klimatische Begebenheiten auf. Diese Begebenheiten spiegeln sich auch in der Küche der einzelnen Regionen wider. Während Andalusiens Küche aufgrund der Nähe zum afrikanischen Kontinent in vielerlei Hinsicht durch orientalische Einflüsse geprägt ist, findet man in der Gegend um Madrid im Landesinnern oft bodenständige Bauern- und Hirtengerichte. Im nordwestlichen Galicien werden dagegen vor allem Fisch und Meeresfrüchte serviert. Aber nahezu jede Region Spaniens hat uns bei uns bekannte und beliebte Spezialitäten hervorgebracht. Dennoch: Es gibt noch immer viel zu entdecken!

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Spanische Restaurants

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Oriental Basics - Rezension
In die bekannte Erfolgsreihe der „Basics-Kochbücher“ von GU gliedert sich nun auch ein exotisches Exemplar. Im „Oriental Basics“ erläutern die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Ich helf Dir kochen - Rezension
Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Crashkurs Vegetarisch: Superschneller Erfolg für Einsteiger
Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, vegetarisch zu leben. Als unmittelbare Reaktion darauf kamen in den letzten Jahren immer...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension
Das kurz vor dem Backbuch „Die 1000 besten Backrezepte“ erschienene Kochbuch „Die 1000 besten Kochrezepte“ aus dem Hause Dr. Oetker bietet eine...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Kirschpudding
Um den fruchtigen Kirschpudding zu zubereiten nehmen Sie 5 EL des Kirschsafts und vermischen ihn mit 1 Päckchen Puddingpulver und 2 Päckchen...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kartoffelgratin
Für ein köstliches Kartoffelgratin schälen und waschen Sie zunächst 1 kg Kartoffeln. Hobeln Sie die Kartoffeln in feine Scheiben und legen Sie...
Kategorie: Desserts
KiBa-Dessert
Für das schnell gezauberte KiBa Dessert nehmen Sie 4 reife Bananen, die Sie mit einem Stabmixer pürieren und mischen eine Handvoll Schokoraspeln...
Kategorie: Salat-Dressings
Apfel-Senf-Dressing
Für das leckere Apfel-Senf-Dressing nehmen Sie eine große Schüssel und vermengen darin 4 EL Mayonnaise, 1 EL mittelscharfen Senf, 4 EL Milch und 1...
Kategorie: Desserts
Kokos-Ananas Bällchen
Um die kleinen Bällchen zu zubereiten, müssen Sie zunächst einen Biskuitboden in eine große Schüssel zerbröseln. Anschließend schlagen Sie 200 ml...