Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die Spanische Küche

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten
© Alexander Inglessi / shutterstock.com

Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als gedacht. Auch die kulturellen Mitbringsel der Entdecker aus der Vergangenheit haben die spanische Küche geprägt. Ein besonderes Merkmal, welches mit dem Essen einhergeht, ist zudem die Gastfreundschaft der Spanier.

Wegen der vielen Küstenregionen kommen besonders häufig Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten auf den Tisch. Auch Fleischgerichte stehen auf dem Menü. Gemüse ist dagegen meist nur schmückende Beilage, wenn es sich nicht gerade um einen Eintopf handelt. Auch mit Soßen und Gewürzen wird in den Gerichten gegeizt. Salz und Pfeffer stehen jedoch zum Nachwürzen bereit.

Obwohl es in Spanien im Sommer sehr heiß werden kann, wird zweimal täglich warm gegessen. Das Frühstück fällt gegenüber Mittag- und Abendessen eher dürftig aus und beschränkt auf Kaffee und etwas Gebäck. Dafür fallen die warmen Mahlzeiten mit zwei Gängen plus Dessert umso üppiger aus. Weißbrot gibt’s immer als Beilage. Frisches Wasser ohne Kohlensäure, Wein oder Zitronenlimonade erfrischen den Gaumen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch haben die Spanier die mittlerweile auch in Deutschland beliebten Tapas, kleine Gerichte oder Appetithappen, auf dem Programm.

Kaum ein anderes Land in Europa weist unterschiedlichere landschaftliche und klimatische Begebenheiten auf. Diese Begebenheiten spiegeln sich auch in der Küche der einzelnen Regionen wider. Während Andalusiens Küche aufgrund der Nähe zum afrikanischen Kontinent in vielerlei Hinsicht durch orientalische Einflüsse geprägt ist, findet man in der Gegend um Madrid im Landesinnern oft bodenständige Bauern- und Hirtengerichte. Im nordwestlichen Galicien werden dagegen vor allem Fisch und Meeresfrüchte serviert. Aber nahezu jede Region Spaniens hat uns bei uns bekannte und beliebte Spezialitäten hervorgebracht. Dennoch: Es gibt noch immer viel zu entdecken!

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Spanische Restaurants

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension
Die bayrische Küche ist ein interessantes und vielseitiges Thema  für sich. Gleich mehr als 450 Rezepte präsentiert der Autor Alfons Schuhbeck...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamies Kochschule
In seinem Kochbuch „Jamies Kochschule“ widmet sich der englische Starkoch Jamie Oliver ganz und gar denjenigen unter uns, die absolut blutige...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension
Grillen ist Männersache? Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch Frauen hinterm Grill eine gute Figur machen würden. Dass das möglich ist, zeigt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Fish Basics - Rezension
Die Familie der Basic-Kochbücher aus dem Hause GU bekommt ein neues Mitglied. Endlich hat sich das bewährte Autorenduo, bestehend aus Cornelia...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Revani
Für ein leckeres Revani nehmen Sie eine große Schüssel, in der Sie 3 Eier, 250 g Öl, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker mit einem...
Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gefüllte Paprika
Für ein paar schnell gezauberte gefüllte Paprika waschen und halbieren Sie 4 Paprikaschoten. Entkernen Sie alle und waschen sie von innen aus....
Kategorie: Desserts
Schoko Brownies
Um die verführerischen Schoko Brownies zuzubereiten, brauchen Sie eine große Schüssel, in der sie 250 g weiche Butter, 300 g Zucker und 6 Eier...
Kategorie: Salat-Dressings
Pesto-Öl-Dressing
Zur Zubereitung  des Pesto-Öl-Dressings brauchen Sie eine Schüssel, in der Sie 4 EL grünen Pesto, 2 EL Olivenöl und 2 EL Balsamicoessig...