Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die Spanische Küche

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten

Spanische Küche, Spanische Gerichte, Spanische Spezialitäten
© Alexander Inglessi / shutterstock.com

Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als gedacht. Auch die kulturellen Mitbringsel der Entdecker aus der Vergangenheit haben die spanische Küche geprägt. Ein besonderes Merkmal, welches mit dem Essen einhergeht, ist zudem die Gastfreundschaft der Spanier.

Wegen der vielen Küstenregionen kommen besonders häufig Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten auf den Tisch. Auch Fleischgerichte stehen auf dem Menü. Gemüse ist dagegen meist nur schmückende Beilage, wenn es sich nicht gerade um einen Eintopf handelt. Auch mit Soßen und Gewürzen wird in den Gerichten gegeizt. Salz und Pfeffer stehen jedoch zum Nachwürzen bereit.

Obwohl es in Spanien im Sommer sehr heiß werden kann, wird zweimal täglich warm gegessen. Das Frühstück fällt gegenüber Mittag- und Abendessen eher dürftig aus und beschränkt auf Kaffee und etwas Gebäck. Dafür fallen die warmen Mahlzeiten mit zwei Gängen plus Dessert umso üppiger aus. Weißbrot gibt’s immer als Beilage. Frisches Wasser ohne Kohlensäure, Wein oder Zitronenlimonade erfrischen den Gaumen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch haben die Spanier die mittlerweile auch in Deutschland beliebten Tapas, kleine Gerichte oder Appetithappen, auf dem Programm.

Kaum ein anderes Land in Europa weist unterschiedlichere landschaftliche und klimatische Begebenheiten auf. Diese Begebenheiten spiegeln sich auch in der Küche der einzelnen Regionen wider. Während Andalusiens Küche aufgrund der Nähe zum afrikanischen Kontinent in vielerlei Hinsicht durch orientalische Einflüsse geprägt ist, findet man in der Gegend um Madrid im Landesinnern oft bodenständige Bauern- und Hirtengerichte. Im nordwestlichen Galicien werden dagegen vor allem Fisch und Meeresfrüchte serviert. Aber nahezu jede Region Spaniens hat uns bei uns bekannte und beliebte Spezialitäten hervorgebracht. Dennoch: Es gibt noch immer viel zu entdecken!

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Spanische Restaurants

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Satt durch alle Semester - Rezension
Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Italian Basics - Rezension
Die Basic-Kochbuchreihe enttäuscht den Leser auch mit seiner Ausgabe über die italienische Kochkunst nicht. Wie der Name „Italian Basics“ bereits...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine Küche der Gewürze - Rezension
In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Knoblauchdip
Für Ihren aromatischen Knoblauchdip vermischen Sie zwei Becher Kräuterfrischkäse und 2 EL Créme fraîche in einer Schüssel. Danach schälen und...
Kategorie: Salat-Dressings
Himbeer-Gorgonzola-Dressing
Um das Himbeer-Gorgonzola-Dressing zuzubereiten braucht man als Erstes einen kleinen Topf indem man 200 g Gorgonzola bei niedriger Temperatur...
Kategorie: Kochtipps
Der perfekte Kartoffelbrei
Richtig guter Kartoffelbrei darf eins nicht haben- Klumpen. Es gibt ihn natürlich auch ohne, idealerweise wenn man ihn so zubereitet, wie es in...
Kategorie: Desserts
Datteln Bananen Auflauf
Für Ihren Datteln Bananen Auflauf schälen sie zu aller Erst 5 Bananen. Danach schneiden Sie sie in Scheiben und machen sich an die Datteln....
Kategorie: Salat-Dressings
Pesto-Öl-Dressing
Zur Zubereitung  des Pesto-Öl-Dressings brauchen Sie eine Schüssel, in der Sie 4 EL grünen Pesto, 2 EL Olivenöl und 2 EL Balsamicoessig...