Amerikanische Küche, Amerikanische Gerichte, Amerikanische Spezialitäten

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Amerikanische Küche

Amerikanische Küche, Amerikanische Gerichte, Amerikanische Spezialitäten

Amerikanische Küche, Amerikanische Gerichte, Amerikanische Spezialitäten
© Marcel Paschertz / shutterstock.com
Die amerikanische Küche ist geprägt durch diverse Einflüsse der verschiedenen Bundesstaaten und ehemaligen Einwohner. So verfügt kaum kein anderes Land über derart viele unterschiedliche geographische Gegebenheiten, wie zum Beispiel: von heiß zu kalt, von flach zu bergig etc., wie die USA.

Trotzdem gibt es das ein oder andere Gericht, das sich in ganz Amerika größter Beliebtheit erfreut. Wer sich jetzt fragt, warum beim Stichwort amerikanische Küche nicht sofort der Begriff „Fast Food“ gefallen ist, dem kann gesagt sein, dass es durchaus noch andere „Spezialitäten“ gibt. Und sind wir mal ehrlich, die USA mag das Ursprungsland von fettiger Ernährung sein, die meisten anderen Länder haben diesen Trend jedoch mittlerweile so fröhlich übernommen, dass man kaum noch von einem rein amerikanischen Phänomen sprechen kann. 

Ein äußerst beliebter Feiertag in Amerika ist Thanksgiving, zu dem es traditionell ein großes Festessen bestehend aus „Turkey“ (Truthahn), Kürbis und Süßkartoffeln gibt. Die ganze Familie sitzt zusammen und genießt anschließend einen „Apple Pie“ zum Dessert. Berühmt wurde der Apfelkuchen weltweit durch den Kinohit „American Pie“, warum, darauf wird jetzt lieber nicht weiter eingegangen… Im Gegensatz zu vielen anderen international bekannten Küchen, ist Amerika weniger für ausgefallene Menüs bekannt, sondern eher für verschiedene, „kleine“ Leckerbissen, wie, na klar, Burger, Blaubeermuffins, Hot Dogs und Donuts, die es mittlerweile geschafft haben, sich auf dem weltweiten Markt zu etablieren. Ebenfalls erwähnenswert ist das „American Breakfast“ am Wochenende, das vom Aufwand her dem Englischen ähnelt. Es werden frische Pfannkuchen zubereitet, dazu gibt es mit Ahornsirup einen der beliebtesten Süßmacher der „Amis“, außerdem diverse Kleinigkeiten wie Eier, Bacon und Toastbrot. Unter der Woche reichen dagegen meist Frühstücksflocken. Ganz besonders beliebt, auch außerhalb der USA ist das sogenannte „Soul Food“, wie Spare Ribbs und Chickenwings. Ganz grob könnte man Amerika in drei kulinarische Kategorien einteilen:
Der Wilde Westen: Hier steht Fleisch ganz oben auf der Beliebtheitsskala, ein Großteil der Rinderzucht findet hier statt.

Kalifornien: Im figurbewussten Westen der USA, legt man Wert auf eine frische, leichte Ernährung

Süden: Hier dominieren einfache, aber herzhafte Gerichte die Küche.

Getrunken wird natürlich auch. Und obwohl Alkohol erst ab 21 Jahren erlaubt ist, ist Bier in den USA eines der beliebtesten Getränke, dicht gefolgt von Cola. Durch diverse Fernsehserien wie „Sex and the City“, die Einblicke in die New Yorker Szenewelt geben, avancieren auch immer mehr dort gezeigte  Cocktailsorten wie „Cosmopolitan“ oder „Long Island Ice Tea“ zu weltweiten Trends.

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen! Das Gelbe von GU: 1295 Rezepte, die man wirklich braucht - Rezension
Das Buch „Kochen! Das Gelbe von GU“ gliedert sich in eine Reihe verschiedener Kochbücher ein, die von sich behaupten, das Standardwerk schlechthin...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension
Die Preise in den Supermärkten geben uns immer mehr das Gefühl, dass gesunde Ernährung fast schon ein Luxus ist, den sich nicht jeder leisten kann....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension
Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das...

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
Woran erkenne ich ein gutes Restaurant?
Wer gerne ein neues Restaurant ausprobieren möchte, stell sich oft die Frage nach der Qualität des Lokals. Sicherlich möchte niemand viel Geld für...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Schafskäsesalat mit Paprikastreifen
Für einen lecker leichten Feta-Salat waschen Sie 3 Paprikaschoten und schneiden diese in feine Streifen. Nun waschen und schneiden Sie den...
Kategorie: Desserts
Schwarzwälder Kirsch Dessert
Um ein leckeres Kirsch-Dessert zu zubereiten, lassen Sie ein Glas Kirschen gut abtropfen. Den Kirschsaft fangen Sie ab. Anschließend in einer...
Kategorie: Desserts
Eierlikörcreme mit Kirschen
Für Ihre leckere leicht beschwipste Creme benötigen Sie 500 g Mascarpone, die Sie mit 500 ml Eierlikör vermischen. In der Zwischenzeit lassen Sie...
Kategorie: Desserts
Quarkpuffer
Für die locker leichten Quarkpuffer nehmen Sie 2 Eier, die sie mit 3 EL Zucker in einer Schüssel verrühren. Anschließend geben Sie 250 g...