Geflügel richtig zubereitet

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Geflügel richtig zubereitet

Nicht nur Schweine- oder Rindfleisch ist in den deutschen Küchen beliebt, gerade Geflügel wird als fettarme Variante sehr geschätzt. Bei der Zubereitung von Geflügel gibt es jedoch einiges zu beachten, denn im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer gesundheitlichen Gefährdung kommen, wenn einige Regeln nicht befolgt werden. Im Gegensatz zum Steak, darf Geflügel niemals rosa oder gar blutig verzehrt werden. Der Grund: Dabei könnten Salmonellen übertragen werden.

Braten Sie das Geflügelfleisch erst scharf an und lassen Sie es dann richtig durchgaren. Bei Geflügel aus der Tiefkühltruhe gibt es noch ein paar Sonderregelungen. Zuerst sollte die Verpackung entfernt werden, damit man das Huhn, die Ente oder die Pute, auf ein Abtropfgitter legen kann. Dort kann es dann langsam auftauen. Die Auftauflüssigkeit, die sich dann sammelt, schütten Sie einfach weg, so dämmen Sie die Salmonellengefahr ein. Auch das Geflügel muss jetzt noch einmal richtig abgewaschen werden. Ein Becken mit Wasser eignet sich da weniger, besser ist es, Sie reinigen es unter fließendem Wasser. Eine Grundregel gilt auch hier: Ist das Geflügel einmal aufgetaut, sollte es zügig verzehrt werden und auf keinen Fall wieder eingefroren werden


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension
Dieses Buch eignet sich nicht nur als Geschenk für andere, sondern auch für sich selbst.Selbstgemachtes schmeckt einfach am besten. Man weiß genau,...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Vanilleparfait an Himbeersauce
Für Ihr leckeres Vanilleparfait nehmen Sie als Erstes zwei Vanilleschoten und schneiden sie einmal der Länge nach auf. Nun kratzen Sie das ganze...
Kategorie: Desserts
Mandarinen Creme
Für die Zubereitung der Mandarinen Creme brauchen Sie eine große Schüssel, in der Sie alles gut vermengen können. Als Erstes lassen Sie die...
Kategorie: Desserts
Kirschpudding
Um den fruchtigen Kirschpudding zu zubereiten nehmen Sie 5 EL des Kirschsafts und vermischen ihn mit 1 Päckchen Puddingpulver und 2 Päckchen...
Kategorie: Kochtipps
Das perfekte Hähnchen
Als Vorbereitung auf das perfekte Hähnchen, wird zuerst der Backofen auf 200°C vorgeheizt. Das Hähnchen, das vorher gründlich gewaschen würde, nun...
Kategorie: Desserts
Stracciatellaquark
Um einen verführerischen Stracciatellaquark zu zubereiten, vermengen Sie 500 g Quark mit 2 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker. Anschließend...