Einlegen: Gemüse haltbar machen

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Einlegen: Gemüse haltbar machen

Gemüse kann leider sehr schnell verderben, eine Methode es für längere Zeit haltbar zu machen, ist es, die Nahrungsmittel sauer einzulegen.


So funktioniert es
Das Gemüse wird in einem Gemisch aus fünfprozentigen Essig und Wasser eingelegt und zwar in einem zwei zu eins Verhältnis. Damit es nicht ganz so sauer schmeckt, können Sie in paar Gramm Zucker beifügen. Diesen Mix kochen Sie nun zu einem Sud, entnehmen das Gemüse und füllen es in saubere Einweg-Gläser. Danach den Sud noch einmal aufkochen und ebenfalls in das Glas gießen, bis das Gemüse vollständig bedeckt ist. Anschließend die Gläser luftdicht verschließen und dann zwischen vier bis sechs Wochen ziehen lassen.

Tipp: Legen Sie das Gemüse im Kühlschrank ein, ohne es vorher einzukochen, hält es immerhin zwei Wochen.

Alternativen zum Essig: Öl und Alkohol

Wem die Einkochvariante zu aufwendig ist, kann das Gemüse auch in Öl einlegen, ebenso Fisch oder Pilze. Um die Haltbarkeit zu erhöhen, die Lebensmittel vorher braten oder kochen. Auch diese werden dann in ein Glas gegeben und mit Öl aufgefüllt. Es dürfen keine Luftblasen entstehen! Nachdem die Gläser verschlossen worden sind, sollten sie beispielsweise in einem Keller aufbewahrt werden, da ist es kühl und dunkel. So können Sie bis zu vier Monate haltbar gemacht werden.

Obst lässt sich wunderbar in Alkohol aufbewahren, vor allem in hochprozentigen Getränken, wie Rum, Wodka oder Weinbrand. Immerhin: Wenn die Früchte nach sechs Wochen komplett durchgezogen sind, ist der sogenannte Rumtopf fast ein Jahr haltbar.

Aber Achtung: Der Alkohol befindet sich nun in den Früchten, nach dem Verzehr von zwei oder drei Ananasstücken, sollten Sie das Auto besser stehen lassen…


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 15-Minuten-Singleküche - Rezension
Wer Single ist und dies nicht bleiben möchte, der sollte beim nächsten Date eines der köstlichen Gerichte aus dem Kochbuch „Die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Grillen von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Gerade im Sommer ist das Grillen eine der beliebtesten Tätigkeiten. Viele verbinden damit sowohl Freizeit als auch eine leckere Alternative zum...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Genial italienisch - Rezension
In „Genial italienisch“ zeigt Jamie Oliver dem Leser die große Vielfalt der italienischen Küche und lernt dabei selbst. Er reist mit einem alten...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gemüsepfanne
Für eine köstliche Gemüsepfanne waschen und schneiden Sie 3 Paprikaschoten, 2 Zucchini, 3 Möhren und 1 Zwiebel. Nun lassen Sie 3 EL Olivenöl in...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gefüllte Paprika
Für ein paar schnell gezauberte gefüllte Paprika waschen und halbieren Sie 4 Paprikaschoten. Entkernen Sie alle und waschen sie von innen aus....
Kategorie: Salat-Dressings
Wurstsalat mit Dressing
Zur Zubereitung des Dressings benötigen Sie eine Schüssel,  in der sie als erstes eine fein geschnittene Knoblauchzehe, 1 EL Chilipaste und...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Champignoncremesuppe
Für Ihre leckere Champignoncremesuppe waschen Sie 300 g Champignons und schneiden sie anschließend in schmale Scheiben. Lassen Sie danach 2 EL...
Kategorie: Landesküche
Arabische Küche
„Sesam, öffne dich!“ oder so ähnlich heißt es in den Märchen aus 1000 und einer Nacht. Arabien ist berühmt für seine abenteuerlichen...