Das perfekte Hähnchen

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Das perfekte Hähnchen

Als Vorbereitung auf das perfekte Hähnchen, wird zuerst der Backofen auf 200°C vorgeheizt. Das Hähnchen, das vorher gründlich gewaschen würde, nun mit Salz und Pfeffer (auch von innen!) würzen und auf ein vorher eingefettetes Backblech drapieren. Jetzt Butter auf der ganzen Haut verstreichen. Wer es herzhafter mag, kann zusätzlich Paprikapulver über das Geflügel streuen und es mit Paprikastücken und Zwiebelwürfel füllen.

Jetzt muss der Hahn etwa eine Stunde lang backen,  bis die Haut goldbraun ist. Tipp: Wenn das Hähnchen nach dem Backen aus dem Ofen kommt, etwas Wasser über die Haut gießen und dann servieren! Dadurch wirkt es knuspriger und frischer.


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension
Das kurz vor dem Backbuch „Die 1000 besten Backrezepte“ erschienene Kochbuch „Die 1000 besten Kochrezepte“ aus dem Hause Dr. Oetker bietet eine...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen für Faule - Rezension
Was einem zuerst einfällt, wenn man das Stichwort „Kochen für Faule“ hört, sind wohl die guten alten Fertigprodukte. Die Tiefkühlpizza, die schnell...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Italian Basics - Rezension
Die Basic-Kochbuchreihe enttäuscht den Leser auch mit seiner Ausgabe über die italienische Kochkunst nicht. Wie der Name „Italian Basics“ bereits...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Griechenland-Kochbuch. 75 Spezialitäten modern interpretiert: 75 Spezialitäten neu interpretiert - Rezension
Dieses Kochbuch bringt garantiert ostmediterranes Flair in Ihre Küche.Die Autorin Rena Salaman möchte Ihre Lieblingsrezepte nicht verheimlichen und...

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
Einkochen und einmachen: Eine Kunst für sich!
Ob Gemüse, Obst oder sogar Fleisch und Wurst – fast alles kann eingekocht werden und so für längere Zeit haltbar gemacht werden. Das war vor allem...
Kategorie: Desserts
Apfelmus mit Zimteis
Für Ihr Zimteis trennen Sie zunächst ein Ei und schlagen das Eigelb mit 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Milch cremig. Nun schlagen Sie noch 100...
Kategorie: Salat-Dressings
Joghurt Dressing
Für die Zubereitung  des leckeren Joghurt Dressings brauchen Sie eine Schüssel, um alles gut miteinander vermischen zu können. Als Erstes...
Kategorie: Desserts
Seker Pare
Für Ihr Seker Pare bereiten Sie zu aller Erst einen Teig vor. Dafür benötigen Sie eine große Schüssel, in der sie 500 g Mehl, 2 Eier, 200 g Zucker,...
Kategorie: Salat-Dressings
Gorgonzola-Sahne-Dressing
Für ein Gorgonzola-Sahne-Dressing brauchen Sie ein Becherglas, indem Sie alles zubereiten können. Als Erstes geben Sie 150 g Saure Sahne in den...