Zwei Köche – ein Buch - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Zwei Köche – ein Buch - Rezension

Modern trifft traditionell

Ein Kochbuch von Tim Mälzer und Eckart Witzigmann

Im Kochbuch „Zwei Köche – ein Buch“ treffen moderne und neuartige Rezeptideen auf klassische und gutbürgerliche Küche. Die zwei Köche Tim Mälzer und Eckart Witzigmann vereinen in diesem Buch ihr Können und bieten dem Leser ein breites Spektrum an neuen Kombinationen von traditioneller und moderner Küche. Das Konzept ist hierbei, dass beide Köche ihre Lieblingsgerichte vorstellen.

Dieses sehr vielfältige Kochbuch eignet sich sowohl für eingefleischte Hobbyköche als auch für solche, die es werden wollen. Denn durch die vielen genauen und eindeutigen Anleitungen und die sehr anschauliche bildliche Darstellung der Arbeitsschritte wird das Nachkochen leicht gemacht. Auch die Zutaten, die die beiden Köche in ihren Rezepten verwenden sind keinesfalls zu exotisch und können somit bequem in jedem Supermarkt gekauft werden. Und wenn doch einmal die ein oder andere Zutat fehlt, kann man sie ohne Probleme durch eine geeignete Alternative ersetzen. Denn genau das ist es, wozu die Autoren anregen wollen. Je experimentierfreudiger und kreativer man sich beim Kochen anstellt, desto überraschender und besser sind die Ergebnisse.

Einzelne Kommentare und kleine Dialoge an manchen Stellen lockern das Kochbuch auf und erlauben einen Einblick in die Beziehung zwischen den beiden bekannten Köchen. Der Respekt, mit dem sich beide begegnen ist deutlich zu erkennen. Aber auch Witz und Charme kommen in den Kommentaren und Dialogen natürlich nicht zu kurz.

Das Buch „Zwei Köche – ein Buch“ zeugt von einer Freundschaft zweier Köche, die sich in ihren Rezepten hervorragend ergänzen. Nicht nur die neuen Ideen sind ein Grund dafür dieses Buch zu kaufen. Die Informationen, die man rund um Mälzer und Witzigmann und deren Philosophie hinter dem Herd bekommt, laden zum Schmökern ein.

ISBN-10: 9783442391950
ISBN-13: 978-3442391950



Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension
 
Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension:

Ihre Kinder sind mal wieder unzufrieden mit dem, was auf dem Tisch steht? Oder Sie sind unzufrieden mit den ungesunden Essenswünschen Ihrer Kinder?Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie und Ihre Familie. Gemeinsam...
 
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
 
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension:

Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das neuste Kochbuch des bekannten englischen Kochs Jamie Oliver investieren. Denn...
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension:

Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und damit auch essbar sind, in den Müll schmeißen, weil wir glauben, damit...
 
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
 
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension:

Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch dieses Buch beweist: die Schweiz hat weitaus mehr zu bieten. Susanna Bingemer...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Gebackene Birnen
Für leckere gebackene Birnen nehmen Sie 4 kleine Birnen und schälen sie. Danach schlitzen Sie eine Vanilleschote auf und kratzen das Vanillemark...
Kategorie: Kochtipps
Welche Pfanne ist die Richtige?
Der Küchenlaie beschränkt sich zumeist auf eine Pfanne. Der Favorit in den heimischen Küchen ist nach wie vor die gute, alte Teflonpfanne. Wegen...
Kategorie: Salat-Dressings
Erdbeer-Salatdressing
Für die Zubereitung des Erdbeer-Salatdressings nehmen Sie 250 Gramm Erdbeeren und vermengen diese mit 3 EL weißen Balsamico Essig und 4 EL Olivenöl...
Kategorie: Kochtipps
So holen Sie das Beste aus Ihren Vorräten heraus
Wissen Sie vielleicht nicht, was Sie mit manchen Sachen in Ihrem Vorratsschrank eigentlich anfangen sollen? Oder ist Ihnen mal etwas ausgegangen...
Kategorie: Salat-Dressings
Ananas-Zitronen-Dressing
Um ein leckeres fruchtiges Dressing zuzubereiten, vermengen Sie jeweils 1 EL Zitronensaft, Ananassaft, Weißweinessig und Honig in einer großen...