Webers Grillbibel - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Webers Grillbibel - Rezension

Die Grillbibel - Ein Muss für jede Grillparty

Ein Kochbuch von Jamie Purviance

Die Grillbibel aus dem Land, in dem Grillen schon fast als Nationalsport betrieben wird, eignet sich ebenfalls sehr gut als Standardwerk und Inspiration für deutsche Grillabende. Das Besondere an diesem ursprünglich amerikanischen Kochbuch ist, dass sich der Autor Jamie Purviance nicht nur mit dem klassischen Begriff des Grillens sehr detailliert auseinandersetzt, sondern auch Anregungen für neue Grill-Kreationen, wie zum Beispiel gegrillte Kuchen, gibt.

So werden die wichtigsten Basics für einen gelungenen Barbecue-Abend in Schritt-für-Schritt-Erläuterungen dargestellt und mit Bildern zusätzlich veranschaulicht. Als unerfahrener Grill-Anfänger wird man ausgiebig über den richtigen Umgang mit dem Grill und die verschiedenen Zubereitungsarten informiert. Für jede Fleischsorte gibt es ein eigenes Kapitel, das in die grundlegenden Aspekte der korrekten Zubereitung einführt. Darüber hinaus werden tolle Rezepte für selbstgemachte Marinaden vorgeschlagen.

Doch wer jetzt denkt, dass die Grillbibel nur etwas für Fleisch-Fans ist, der irrt. Denn auch leckere Fisch- und Gemüserezepte sind Teil dieses Buchs. Die Grillbibel bietet also für jeden Geschmack das passende Rezept und sollte bei keinem Grillabend mehr fehlen.


ISBN-10: 3833818638
ISBN-13: 978-3833818639

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Schuhbecks neue Kochschule: Kochen lernen mit Alfons Schuhbeck
 
Schuhbecks neue Kochschule: Kochen lernen mit Alfons Schuhbeck:

„Schuhbecks neue Kochschule“ baut auf sein erstes Buch „Schuchbecks Kochschule“ und auf die gleichnamige Fernsehsendung auf. Ebenso wie sein Vorgängerband zeigt dieses Kochbuch sehr anschaulich und in detaillierten...
 
Italian Basics - Rezension
 
Italian Basics - Rezension:

Die Basic-Kochbuchreihe enttäuscht den Leser auch mit seiner Ausgabe über die italienische Kochkunst nicht. Wie der Name „Italian Basics“ bereits verrät, handelt es sich um ein Standardwerk im Bezug auf die italienische...
 
Fish Basics - Rezension
 
Fish Basics - Rezension:

Die Familie der Basic-Kochbücher aus dem Hause GU bekommt ein neues Mitglied. Endlich hat sich das bewährte Autorenduo, bestehend aus Cornelia Schinharl und Sebastian Dickhaut, in einer kompletten Ausgabe einem sehr beliebten...
 
Satt durch alle Semester - Rezension
 
Satt durch alle Semester - Rezension:

Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine wohnt und auf eigenen Beinen steht. Dennoch gibt es Situationen, in denen man...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Erdbeer-Sekt-Creme
Um die leckere Erdbeer-Sekt-Creme zuzubereiten, vermischen Sie 100 ml Sekt, 2 Päckchen Puddingpulver und 6 EL Zucker miteinander. Nun nehmen Sie...
Kategorie: Kochtipps
Suppe versalzt & Co.? Hilfe bei Küchenpannen
Vorbereitet sein beim Kochen ist alles! Genügend Zeit einplanen und alles bereitstellen, dann kann  eigentlich schon nicht mehr viel schief...
Kategorie: Desserts
Kokos-Panna Cotta mit Beerensauce
Für das Kokos-Panna Cotta nehmen Sie 4 Blätter Gelatine und weichen sie in kaltem Wasser auf. Nun vermischen Sie 200 ml Kokosmilch, 250 g Sahne und...
Kategorie: Desserts
Marzipan-Mohn Mousse
Für ein leckeres Marzipan-Mohn Mousse nehmen Sie 250 ml Milch, 200 g Marzipan und 2 EL Mohn und erhitzen es in einem kleinen Topf. Nun nehmen Sie...
Kategorie: Desserts
Zitroneneis
Für ein lecker fruchtiges Zitroneneis waschen Sie 3 unbehandelte Zitronen und reiben von einer die Schale vorsichtig ab. Danach pressen Sie alle...