Thailändisch kochen (GU Küchenratgeber) - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Thailändisch kochen (GU Küchenratgeber) - Rezension

Ein bisschen Thai darf's gerne sein


Wie wäre es mal mit etwas Neuem in Ihrer Küche? Zum Beispiel thailändisches Essen? Wenn Sie es gerne etwas schärfer mögen, ist dieses Buch genau das Richtige für Sie.
 
Von zart bis hin zu höllischer Schärfe, für jeden Geschmackstyp ist etwas dabei. Lernen Sie, wie man zum Beispiel die rote Currypaste selber macht. Dieses Buch bietet 4 Bereiche aus der thailändischen Küche: Suppen + Snacks, Fleisch + Geflügel, Vegetarisches und Fisch + Meeresfrüchte. Somit steht einem richtigen Menü nichts mehr im Wege.

Wie wäre es also mit einer Kokussuppe mit Garnelen zur Vorspeise oder Hähnchen im Bananenblatt als Hauptmenü? Bei solch leckeren Rezepten läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen.

Außerdem bietet das Buch neben zahlreichen Rezepten auch noch zusätzliche Informationen zu den Thai-Zutaten und wo diese am besten zu kaufen sind. Auch die typischen thailändischen Küchenutensilien, wie zum Beispiel der Wok, werden genauer unter die Lupe genommen, so dass es für Sie gar kein Problem sein wird, mal etwas anders zu kochen. Wenn Sie eine Feier planen und nicht gerade der kreative Typ sind, könnten auch die Dekotipps eine große Hilfe für Sie sein.
Auch zu Getränken und weiteren Menükreationen gibt es zahlreiche Ideen sowie einen extra Abschnitt, der „Thaimenüs für Gäste“ beinhaltet.

Dieses Buch ist besonders für Einsteiger der Thai-Küche geeignet. Die Rezepte sind leicht verständlich umzusetzen und die Produkte lassen sich einfach im Asiamarkt finden. Viele der Rezepte sind mit Bildern versehen, was Ihnen das Zubereiten vereinfacht.

Worauf warten Sie also noch? Suchen Sie sich ein Rezept aus und dann: Ran an den Wok!

ISBN-10: 9783833803178
ISBN-13: 978-3833803178



Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension:

Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und damit auch essbar sind, in den Müll schmeißen, weil wir glauben, damit...
 
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension
 
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension:

Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben. Nun ist es aber so, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine...
 
Wilde Küche: Das grosse Buch vom Kochen am offenen Feuer - Rezension
 
Wilde Küche: Das grosse Buch vom Kochen am offenen Feuer - Rezension:

Das neue Buch „Wilde Küche“ von Susanne Fischer-Rizzi ist ein Kochbuch der besonderen Art. Nach dem Vorgänger „Mit der Wildnis verbunden“ beschreibt die Autorin in diesem Kochbuch, wie man die Zubereitung von herkömmlichen...
 
Jamies Kochschule
 
Jamies Kochschule:

In seinem Kochbuch „Jamies Kochschule“ widmet sich der englische Starkoch Jamie Oliver ganz und gar denjenigen unter uns, die absolut blutige Anfänger am Herd sind. Das bedeutet, dass man in diesem Buch kaum außerordentlich...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Schafskäsesalat mit Paprikastreifen
Für einen lecker leichten Feta-Salat waschen Sie 3 Paprikaschoten und schneiden diese in feine Streifen. Nun waschen und schneiden Sie den...
Kategorie: Kochtipps
Einlegen: Gemüse haltbar machen
Gemüse kann leider sehr schnell verderben, eine Methode es für längere Zeit haltbar zu machen, ist es, die Nahrungsmittel sauer einzulegen. So...
Kategorie: Desserts
Mango Smoothie
Für ein leckeres Mango Smoothie nehmen Sie zwei reife Mangos, die Sie zunächst schälen und entkernen. Nun schneiden Sie die Mangos in kleinere...
Kategorie: Desserts
Tiramisu
Um ein leckeres Tiramisu zu zubereiten, müssen Sie als Erstes starken Kaffee kochen und ihn kalt stellen. Nun trennen Sie 3 Eier und nehmen das...
Kategorie: Desserts
Limettencreme an Erdbeersauce
Limettencreme Um eine leckere Limettencreme zu zubereiten nehmen Sie 5 Blatt Gelatine und lassen sie in kaltem Wasser einweichen. Anschließend...