Sweet Basics - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Sweet Basics - Rezension

Ein Kochbuch, das den Alltag versüßt

Ein Kochbuch von Sebastian Dickhaut und Cornelia Schinharl

Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste später nicht zu enttäuschen. Doch egal, ob man die süßen Verlockungen für Gäste oder für sich selbst zubereitet, gilt, je schneller und unkomplizierter, desto besser. Das neue Basic-Kochbuch von GU widmet sich der Vielfalt von süßen Nachspeisen. Die Autoren Sebastian Dickhaut und Cornelia Schinharl stellen im „Sweet Basics“ eine Reihe bekannter Desserts sowie neue Kreationen vor, die Lust auf Süßes machen. Für eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung sorgt die für den Verlag bereits bekannte Strukturierung und Gliederung der einzelnen Rezepte und Anleitungen.

Natürlich befindet sich aber auch das ein oder andere aufwändigere Dessert in der langen Liste der süßen Verführungen, sodass man für jeden Anlass und für jeden Zeitplan das Passende findet.

Was ebenfalls bereits aus früher erschienenen Kochbüchern der Basics-Reihe von GU bekannt ist, wird auch im „Sweet Basics“ fortgesetzt. So bekommt der Leser zunächst eine detaillierte Einführung in die hohe Kunst der süßen Schule. An dieser Stelle werden bestimmte Grundlagen der Patisserie erläutert, sowie Grundzubereitungen von Klassikern vorgestellt. Was genau ist eine Flammerie? Was unterscheidet die bayerische von der englischen Creme? Usw. Diese und weitere wichtige Fragen werden hier außerdem beantwortet.

Die folgenden Kapitel sind in besondere Kategorien eingeteilt. So findet man zum Beispiel „Rezepte für jeden Tag“ sowie „Rezepte für Sonntags“. Außerdem gibt es noch einen extra Bereich für „Süßes zum Sattessen“ und „Kompott, Saucen und Drinks“. Als besonderes Highlight werden im letzten Kapitel Anregungen und Tipps für süße Vorräte gegeben.

Insgesamt deckt „Sweet Basics“ die Bandbreite der Desserts hervorragend ab. Von gebrannten Mandeln über einfachen Vanillepudding bis hin zu Kaiserschmarrn, Eisbombe und Salzburger Nockerln enthält es alles, was das Süßschnabel-Herz begehrt.

ISBN-10: 9783833809163
ISBN-13: 978-3833809163

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
 
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension:

Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann ist man auch nicht mehr sonderlich kreativ im Zubereiten von Salaten. Salat...
 
Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension
 
Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension:

Ihre Kinder sind mal wieder unzufrieden mit dem, was auf dem Tisch steht? Oder Sie sind unzufrieden mit den ungesunden Essenswünschen Ihrer Kinder?Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie und Ihre Familie. Gemeinsam...
 
Die 15-Minuten-Singleküche - Rezension
 
Die 15-Minuten-Singleküche - Rezension:

Wer Single ist und dies nicht bleiben möchte, der sollte beim nächsten Date eines der köstlichen Gerichte aus dem Kochbuch „Die 15-Minuten-Singleküche“ kochen. Zwar ist es extra auf die speziellen Belange von allein...
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension:

Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und damit auch essbar sind, in den Müll schmeißen, weil wir glauben, damit...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Landesküche
Thailändische Küche
In Europa dominieren französische und italienische Gerichte die Küchen, in Asien gehört die thailändische mit zu den Beliebtesten. Doch auch...
Kategorie: Desserts
Bayrische Creme
Für eine luftig lockere Bayrische Creme nehmen Sie eine Vanilleschote, die sie der Länge nach aufschneiden und auskratzen. Danach geben Sie 500 ml...
Kategorie: Landesküche
Die Spanische Küche
Paella, Aoli und Tapas kennt hierzulande fast jeder: Aber aufgrund zahlreicher regionaler Unterschiede ist Spaniens Küche vielfältiger als...
Kategorie: Desserts
Mousse au chocolat
Um eine verführerische Mousse au chocolat zuzubereiten nehmen Sie 200 g zartbitter Schokolade und erhitzen sie in einem Wasserbad, damit sie...
Kategorie: Landesküche
Italienische Küche
Bella Italia“ ist nicht nur für seine schöne Landschaft bekannt, sondern vor allem für die berühmte italienische Küche. Italien verbindet man...