Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension

Wie gemacht für Studenten und andere Sparfüchse

Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben. Nun ist es aber so, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine der Voraussetzungen für einen freien Kopf und dadurch auch für ein erfolgreiches Studium ist. Und immer nur in der Mensa essen ist auf Dauer auch keine Lösung. Abhilfe für dieses Problem schafft dass neue Kochbuch aus dem Hause Dr. Oetker. In „Sparrezepte von A-Z“ finden nicht nur Studenten, sondern auch alle anderen Sparfüchse einfache und leckere Rezepte für wenig Geld.

Wie in jedem A-Z-Kochbuch von Dr. Oetker werden zu Beginn ein paar Hinweise zu der Gestaltung der Anleitungen ebenso wie zu verwendeten Abkürzungen gegeben. Dies ist ein weiterer Aspekt, weshalb sich das Kochbuch so gut für Studenten eignet, die vielleicht noch nicht so viel Erfahrung beim Kochen haben.

Alle Rezepte sind, wie der Titel bereits verrät, nach dem Alphabet sortiert. Die schnelle Orientierung wird durch das Register, welches am Ende des Buches zu finden ist, gewährleistet. Eine Besonderheit ist, dass der Leser bei jedem Rezept eine Preisangabe findet, die angibt, wie teuer das Gericht pro Portion in etwa ist. Ein rotes Preisetikett, dass unübersehbar auf den Bildern zu den jeweiligen Rezepten abgebildet ist, hält diese Informationen bereit.

Ein Ratgeber gegen Ende des Kochbuchs hält weitere hilfreiche Tipps bereit. So klären kurze Abschnitte zu den Themen „Vorbereitung“, „Einkaufen“, „Küchenmanagement“ und „Vorrat“ über weitere Sparmöglichkeiten auf. Auch die richtige Lagerung von Lebensmitteln und das Energiesparen beim Kochen und Backen werden in diesem Teil angesprochen.

Dr. Oetkers „Sparrezepte von A-Z“ halten für jeden Überraschungen bereit. So werden zum Beispiel auch günstige Alternativen für verschiedenste traditionelle Gerichte vorgeschlagen. Kein Gericht in diesem Buch kostet mehr als 2,50 Euro pro Portion. Die Investition in diese Buch lohnt sich also in jedem Fall, denn nach ein paar zubereiteten Sparrezepten hat man schon sehr viel im Vergleich zu anderen Gerichten gespart.

ISBN-10: 9783767007130
ISBN-13: 978-3767007130






Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Meat Basics - Rezension
 
Meat Basics - Rezension:

Fleisch zählt in unserer Gesellschaft immer noch zu den beliebtesten Grundnahrungsmitteln. In vielen Gerichten ist Fleisch, in welcher Form auch immer, eine tragende Komponente. Die Vielfalt ist dabei groß. Der Konsument...
 
30-Minuten-Küche: Schnelle Gerichte für jeden Tag - Rezension
 
30-Minuten-Küche: Schnelle Gerichte für jeden Tag - Rezension:

Die Redaktion der bekannten Kochzeitschrift „kochen&genießen“ hat sich neben dem monatlich erscheinenden Heft auch der Erstellung von Kochbüchern zu verschiedensten Themen gewidmet. Eines beschäftigt sich mit tollen...
 
Jamies Amerika - Rezension
 
Jamies Amerika - Rezension:

Amerikanisches Essen! Dazu fällt einem doch als erstes der Begriff Fastfood ein. Ob Hamburger, Cheeseburger oder Chicken Nuggets. Hauptsache es ist fettig und schnell zubereitet.Doch dieses Buch beweist: Amerika hat mehr...
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension:

Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man Abwechslung in seinem Speiseplan und gerne darf es auch mal etwas ganz...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Balsamico-Dressing
Für das Balsamico Dressing nehmen Sie 4 EL Balsamicoessig und 1 TL Senf und vermischen alles mit 8 EL Olivenöl. Danach geben Sie eine Prise...
Kategorie: Salat-Dressings
Orangen-Creme-Dressing
Um ein fruchtiges Dressing zuzubereiten, brauchen Sie eine halbe Orange, die Sie zu allererst auspressen und mit 100 g Creme fraîche sowie 100 g...
Kategorie: Desserts
Überbackene Milchspeise
Für eine überbackene Milchspeise nehmen Sie 1 EL gewaschenen Reis und lassen ihn mit 500 ml Milch langsam weich kochen. Anschließend mischen Sie...
Kategorie: Desserts
Baklava
Für das leckere Baklava machen Sie zu aller Erst den Sirup. Bringen Sie 300 ml Wasser und 450 ml Zucker zum kochen und lassen Sie die Masse...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gorgonzoladip
Für einen köstlichen Gorgonzoladip waschen und würfeln Sie jeweils eine Paprika und eine Tomate klein und geben sie mit ½ Bund ebenfalls gehackten...