Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension

Wie gemacht für Studenten und andere Sparfüchse

Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben. Nun ist es aber so, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine der Voraussetzungen für einen freien Kopf und dadurch auch für ein erfolgreiches Studium ist. Und immer nur in der Mensa essen ist auf Dauer auch keine Lösung. Abhilfe für dieses Problem schafft dass neue Kochbuch aus dem Hause Dr. Oetker. In „Sparrezepte von A-Z“ finden nicht nur Studenten, sondern auch alle anderen Sparfüchse einfache und leckere Rezepte für wenig Geld.

Wie in jedem A-Z-Kochbuch von Dr. Oetker werden zu Beginn ein paar Hinweise zu der Gestaltung der Anleitungen ebenso wie zu verwendeten Abkürzungen gegeben. Dies ist ein weiterer Aspekt, weshalb sich das Kochbuch so gut für Studenten eignet, die vielleicht noch nicht so viel Erfahrung beim Kochen haben.

Alle Rezepte sind, wie der Titel bereits verrät, nach dem Alphabet sortiert. Die schnelle Orientierung wird durch das Register, welches am Ende des Buches zu finden ist, gewährleistet. Eine Besonderheit ist, dass der Leser bei jedem Rezept eine Preisangabe findet, die angibt, wie teuer das Gericht pro Portion in etwa ist. Ein rotes Preisetikett, dass unübersehbar auf den Bildern zu den jeweiligen Rezepten abgebildet ist, hält diese Informationen bereit.

Ein Ratgeber gegen Ende des Kochbuchs hält weitere hilfreiche Tipps bereit. So klären kurze Abschnitte zu den Themen „Vorbereitung“, „Einkaufen“, „Küchenmanagement“ und „Vorrat“ über weitere Sparmöglichkeiten auf. Auch die richtige Lagerung von Lebensmitteln und das Energiesparen beim Kochen und Backen werden in diesem Teil angesprochen.

Dr. Oetkers „Sparrezepte von A-Z“ halten für jeden Überraschungen bereit. So werden zum Beispiel auch günstige Alternativen für verschiedenste traditionelle Gerichte vorgeschlagen. Kein Gericht in diesem Buch kostet mehr als 2,50 Euro pro Portion. Die Investition in diese Buch lohnt sich also in jedem Fall, denn nach ein paar zubereiteten Sparrezepten hat man schon sehr viel im Vergleich zu anderen Gerichten gespart.

ISBN-10: 9783767007130
ISBN-13: 978-3767007130






Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension
 
Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension:

Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das neuste Kochbuch des bekannten englischen Kochs Jamie Oliver investieren. Denn...
 
Sweet Basics - Rezension
 
Sweet Basics - Rezension:

Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste später nicht zu enttäuschen. Doch egal, ob man die süßen Verlockungen...
 
Türkei - Rezension
 
Türkei - Rezension:

Der Döner ist wohl das bekannteste Gericht der Türkei. Doch dieses Land hat viel mehr an kulinarischen Rezepten zu bieten. Das Buch bringt die Türkei direkt in Ihre Küche. Von der Suppe oder verschiedenen Dips als Vorspeise...
 
Genussvoll vegetarisch: Mediterran-orientalisch-raffiniert - Rezension
 
Genussvoll vegetarisch: Mediterran-orientalisch-raffiniert - Rezension:

Obwohl der Titel des Kochbuchs „Genussvoll vegetarisch“ eindeutig auf ein Buch mit fleischlosen Rezepten hinweist, ist es auch für Nicht-Vegetarier ein gelungenes Werk. Denn in diesem Kochbuch werden verschiedenste vegetarische...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kartoffelschafskäseauflauf
Für einen köstlichen Kartoffelauflauf waschen und schälen Sie 10 Kartoffeln, die Sie anschließend in Salzwasser 10 Minuten kochen. In der...
Kategorie: Kochtipps
Das kulinarische Spiel der Molekularküche
Heißes Eis, Bonbons aus Olivenöl und Melonenkaviar. Was sich nach einer kulinarischen, nicht ganz ernst zu nehmenden, Fantasie anhört wird in der...
Kategorie: Desserts
Mandarinen Creme
Für die Zubereitung der Mandarinen Creme brauchen Sie eine große Schüssel, in der Sie alles gut vermengen können. Als Erstes lassen Sie die...
Kategorie: Kochtipps
Welche Pfanne ist die Richtige?
Der Küchenlaie beschränkt sich zumeist auf eine Pfanne. Der Favorit in den heimischen Küchen ist nach wie vor die gute, alte Teflonpfanne. Wegen...
Kategorie: Salat-Dressings
Honig-Senf-Dressing
Um das Honig-Senf-Dressing zuzubereiten nehmen Sie eine große Schüssel und geben 1 EL grobkörnigen Senf und 2 EL Honig hinein. Danach geben Sie 5...