Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension

Hier stimmt das Prädikat „sehr gut“ der Stiftung Warentest eindeutig

Ein Kochbuch von Thomas Brinkmann, Per-Olof Daude, Thomas Zapp und Silvia Zapp

Grillen ist Männersache? Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch Frauen hinterm Grill eine gute Figur machen würden. Dass das möglich ist, zeigt die Autorin Silivia Zapp mit ihren Kollegen Thomas Zapp, Per-Olof Daude und Thomas Brinkmann in dem neuen Kochbuch „Sehr gut grillen“ aus dem Hause Stiftung Warentest. Die amtierenden Grillweltmeister stellen ihre besten Rezepte vor und geben ganz neue Ideen und Anregungen, die jedem so gut gefallen werden, dass er sie bei seiner nächsten eigenen Gartenparty direkt ausprobieren wird.

Das Besondere an diesem Buch ist, dass es sich nicht ganz grilltypisch ausschließlich mit Fleisch beschäftigt. Natürlich spielt dieses Nahrungsmittel eine vordergründige Rolle, wird jedoch an vielen Stellen in neuen Variationsideen durch Gemüse und Fisch abgelöst. Natürlich darf eine ausgiebige Warenkunde, die über die verschiedenen Fleischsorten sowie Fisch und Gemüse aufklärt, in einem Grillbuch genauso wenig fehlen wie eine Einleitung, in der ausführlich auf das richtige Grillwerkzeug eingegangen wird. In diesem Teil werden handwerkliche Tipps gegeben und der passende Grill, mit dem fast alle Rezepte nachgegrillt werden können, vorgestellt.

Die innovativen und doch einfach gehaltenen Rezepte überzeugen den Leser schnell. Es gibt keine ewig langen Zutatenlisten, sodass es erst einmal Tage dauert, bis man alles eingekauft hat. Ebenso sind keine äußerst exotischen Nahrungsmittel für die Zubereitung der verschiedenen Grillgerichte notwendig, sodass ein Gang in den Supermarkt um die Ecke oder zum Metzger des Vertrauens in aller Regel genügt.

Mit diesem Grillbuch kommen sowohl Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten. Oder hat jeder schon einmal Pizza oder Flammkuchen auf dem Grill zubereitet? Außerdem enthält dieses Buch das Rezept für die „beste Bratwurst der Welt“, das wohl jeder gern hätte. Wer also Lust hat, sich selbst am Grill neu zu erfinden und dabei noch etwas über verschiedene Grillmethoden zu erfahren, der sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen.

ISBN-10: 9783868510232
ISBN-13: 978-3868510232

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Wie koch' ich...? - Rezension
 
Wie koch' ich...? - Rezension:

In seinem Kochbuch „Wie koch' ich...?“ geht Sebastian Dickhaut auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse von Kochanfängern ein. Er trägt nicht einfach verschiedenste Grundrezepte zusammen, sondern er überlegt...
 
„Die 100 besten Backrezepte“ von Dr. Oetker - Rezension
 
„Die 100 besten Backrezepte“ von Dr. Oetker - Rezension:

Das neue Kochbuch von Dr. Oetker, das eigentlich ein Backbuch ist, zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wieviele Leckereien man mit ein paar einfachen Handgriffen ganz schnell zu hause selbst machen kann. Neben Grundrezepten,...
 
French Basics - Rezension
 
French Basics - Rezension:

Wer an die französische Küche denkt, dem kommen zuerst Froschenkel, Schnecken und andere für den deutschen Gaumen eher ungewohnte Speisen in den Sinn. Dass darüber hinaus aber auch viele andere Leckereien aus dem „pétit...
 
Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension
 
Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension:

Wer es oft eilig hat und nur selten dazu kommt, sich etwas Gesundes und Leckeres zu kochen, für den ist das neue Kochbuch vom englischen TV-Koch Jamie Oliver genau das Richtige. Der für seine moderne und ausgefallene Küche...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Beereneis
Für Ihr leckeres selbstgemachtes Beereneis waschen Sie zunächst 200 g Erdbeeren, 150 g Himbeeren und 150 g Blaubeeren. Nun füllen Sie alle...
Kategorie: Salat-Dressings
Oliven-Knoblauch-Dressing
Für ein aromatisches Dressing nehmen Sie 6 getrocknete Tomaten und 10 schwarze Oliven, die Sie ganz fein hacken. Danach schälen und hacken Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Senfdip
Um einen leichten Senfdip zuzubereiten, schneiden Sie 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe. Vermengen Sie dann 150 g Crème fraîche und 100 g...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Schafskäsesalat mit Paprikastreifen
Für einen lecker leichten Feta-Salat waschen Sie 3 Paprikaschoten und schneiden diese in feine Streifen. Nun waschen und schneiden Sie den...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Spaghetti Carbonara vegetarisch
Um eine köstliche vegetarische Carbonara Sauce zuzubereiten, schneiden Sie 200 g getrocknete Tomaten in Steifen und hacken zwei Knoblauchzehen....