Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension

Neue Inspirationen in der bayrischen Küche

Ein Kochbuch von Alfons Schuhbeck

Die bayrische Küche ist ein interessantes und vielseitiges Thema  für sich. Gleich mehr als 450 Rezepte präsentiert der Autor Alfons Schuhbeck in seinem Kochbuch.
Viele Rezepte, wie die berühmte bayrische Weißwurst sind den meisten bekannt. Doch daneben gibt es viele unbekannte Rezepte, die es in jedem Fall wert sind, ausprobiert zu werden.

Schon das Inhaltsverzeichnis klingt verlockend. Neben Vorspeisen wie Brote und Salate werden die Hauptgerichte eingeteilt in Nudeln, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Geflügel und Wild.
Auch Beilagen wie Gemüse und der Nachtisch wie zum Beispiel Mehlspeisen und das Dessert fehlen hier nicht.

Um das Kochen für die Leser etwas zu vereinfachen, gibt der Autor zu Beginn einige seiner Kochgeheimnisse preis. Hierbei verrät er zu einzelnen Lebensmitteln und Zutaten einige Tipps, zum Beispiel zur Aufbewahrung oder zum Würzen. Auch die einzelnen Garmethoden, die für die bayrische Küche sehr wichtig sind, werden hier erläutert.

Das Buch ist mit vielen Bildern versehen und zusätzlich schildert der Autor seine eigenen Eindrücke von der Kultur und dem Essen Bayerns.

Trotz des einseitigen Titels erhalten viele Rezepte ein leicht mediterranes Flair. Wie selbst der Autor sagt, ist die bayrische Küche von anderen Kulturen inspiriert. Einflüsse aus Österreich, Schwaben und Südtirol spielen eine große Rolle.

Dieses Kochbuch benötigt keine Spitzenköche oder Gourmetläden. Alles Rezepte sind auch von Anfängern einfach nachzukochen und die Zutaten sind leicht gekauft. Lassen Sie sich also inspirieren von der bayrischen Küche und laden Sie doch mal ein zu einem bayrischen Abend.

ISBN-10: 3898832813
ISBN-13: 978-3898832816


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Indien Basics - Rezension
 
Indien Basics - Rezension:

So vielfältig und abwechslungsreich wie die Kultur Indiens präsentiert sich auch dieses neue Kochbuch aus der Basic-Reihe von GU. Im „Indien Basics“ stellt der bereits bekannte Autor Sebastian Dickhaut mit seiner Kollegin...
 
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension
 
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension:

Die Preise in den Supermärkten geben uns immer mehr das Gefühl, dass gesunde Ernährung fast schon ein Luxus ist, den sich nicht jeder leisten kann. Vor allem diejenigen, die Hartz IV bekommen scheinen bei den ständigen...
 
Crashkurs Kochen: Superschneller Erfolg für Einsteiger - Rezension
 
Crashkurs Kochen: Superschneller Erfolg für Einsteiger - Rezension:

„Crashkurs Kochen“ soll als Einsteiger-Kochbuch Hilfestellungen bei der Zubereitung von verschiedenen Gerichten geben und den Leser darüber hinaus mit wichtigen Informationen rund um Lebensmittel und bestimmte Kochutensilien,...
 
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension
 
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension:

Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man steht in der Küche, hat Lust zu kochen, aber man findet einfach kein gutes Rezept. Kreativ müsste und möchte man jetzt gerne sein. Doch so sehr man grübelt, es fällt einem...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heißer Dip
Für einen köstlichen scharfen Dip schälen und pressen Sie 4 Knoblauchzehen und verrühren sie mit 2 EL Ajvar, 1 EL Tomatenmark, 200 g Schmand und...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Apfel Bratlinge
Für ein paar schnell gezauberte Apfel Bratlinge schälen und würfeln Sie 500 g Äpfel. Dann halbieren Sie eine Zitrone und pressen die eine Hälfte...
Kategorie: Desserts
Apfeltiramisu
Für das originelle Apfeltiramisu benötigen Sie eine große Schüssel, in der Sie 250 g Magerquark und 250 g Mascarpone miteinander vermischen....
Kategorie: Salat-Dressings
Crème fraîche-Wasabi-Dressing
Für das Crème fraîche-Wasabi-Dressing brauchen Sie als Erstes eine Limette, die Sie abwaschen und dann die Schale abreiben. Nun müssen Sie noch den...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gemüsepfanne
Für eine köstliche Gemüsepfanne waschen und schneiden Sie 3 Paprikaschoten, 2 Zucchini, 3 Möhren und 1 Zwiebel. Nun lassen Sie 3 EL Olivenöl in...