Meine Küche der Gewürze - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Meine Küche der Gewürze - Rezension

Ein besonders gutes und ausführliches Nachschlagewerk für Gewürze

Ein Kochbuch von Alfons Schuhbeck

In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr gut strukturierte Aufmachung des Kochbuchs eignet es sich hervorragend als Nachschlagewerk. Der Leser hat die Möglichkeit, schnell Informationen zu einem bestimmten Gewürz zu bekommen, wenn er diese benötigt. Dabei werden die unterschiedlichsten Aspekte eines Gewürzes vorgestellt. Dazu gehören neben der Herkunft und Geschichte einzelner Kräuter auch deren Qualität und Inhaltsstoffe ebenso wie eventuell bekannte gesundheitsfördernde Eigenschaften.

In einem zweiten Teil des Kochbuchs werden dem Leser die Zubereitung verschiedenster Gewürzmischungen näher gebracht. Die kleine Schule der Gewürzküche hält außerdem Ideen für besondere Öl- und Buttermischungen bereit, die schnell zubereitet werden können und ebenso wie die Gewürzkreationen vielen Gerichten den letzten Pfiff geben.

Im letzten Abschnitt des Buchs wird Schuhbeck dann mit vielen verschiedenen schmackhaften und würzigen Rezeptvorschlägen der Bezeichnung eines Kochbuchs gerecht. Der Leser hat dadurch die Möglichkeit, vorher neu gewonnen Erkenntnisse umzusetzen und die selbst erstellten Gewürzkreationen auszuprobieren.

Insgesamt sollte dieses Buch in keiner Küche fehlen, da es als Nachschlagewerk besonders gut Aufschluss über die vielfältige Welt der Kräuter und Gewürze gibt.

ISBN-10: 3898831930
ISBN-13: 978-3898831932


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Satt durch alle Semester - Rezension
 
Satt durch alle Semester - Rezension:

Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine wohnt und auf eigenen Beinen steht. Dennoch gibt es Situationen, in denen man...
 
Thailändisch kochen (GU Küchenratgeber) - Rezension
 
Thailändisch kochen (GU Küchenratgeber) - Rezension:

Wie wäre es mal mit etwas Neuem in Ihrer Küche? Zum Beispiel thailändisches Essen? Wenn Sie es gerne etwas schärfer mögen, ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Von zart bis hin zu höllischer Schärfe, für...
 
Webers Grillbibel - Rezension
 
Webers Grillbibel - Rezension:

Die Grillbibel aus dem Land, in dem Grillen schon fast als Nationalsport betrieben wird, eignet sich ebenfalls sehr gut als Standardwerk und Inspiration für deutsche Grillabende. Das Besondere an diesem ursprünglich amerikanischen...
 
Zwei Köche – ein Buch - Rezension
 
Zwei Köche – ein Buch - Rezension:

Im Kochbuch „Zwei Köche – ein Buch“ treffen moderne und neuartige Rezeptideen auf klassische und gutbürgerliche Küche. Die zwei Köche Tim Mälzer und Eckart Witzigmann vereinen in diesem Buch ihr Können und bieten...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kürbiscremesuppe
Um eine locker leichte Kürbiscremesuppe zuzubereiten, halbieren Sie zuerst den Kürbis und lösen das Kürbisfleisch heraus. Lassen Sie nun 2 EL...
Kategorie: Kochtipps
Die perfekten Röstkartoffeln
Das Öl macht den entscheidenden Unterschied zwischen guten und weniger guten Röstkartoffeln. Klar, auch hier gilt: Geschmäcker sind verschiedenen,...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Champignon Salat
Um einen frischen Champignon Salat zuzubereiten, waschen Sie als Erstes 250 g Champignons, die Sie anschließend halbieren. Währenddessen heizen Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Spinatlasagne
Für eine köstliche Spinatlasagne lassen Sie zunächst 600g Blattspinat auftauen. Schälen Sie nun eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe und hacken...
Kategorie: Desserts
Früchtetraum
Für Ihr fruchtiges Dessert nehmen Sie ca. 250 g Erdbeeren, die Sie waschen, von ihrem Strunk befreien und pürieren. Die restlichen Erdbeeren legen...