Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken - Rezension

Kochen à la Happy Familiy

Ihre Kinder sind mal wieder unzufrieden mit dem, was auf dem Tisch steht? Oder Sie sind unzufrieden mit den ungesunden Essenswünschen Ihrer Kinder?
Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie und Ihre Familie. Gemeinsam mit 3 Autorinnen hat Dagmar von Cramm 365 Rezeptideen für die Familie zusammen gestellt. Selbst die größten Nörgler werden hier nachgeben und das Essen genießen.

Begonnen beim einfachen Rezept für den Mittagssnack bietet dieses Buch zahlreiche Tipps für Partys und größere Menüs für Feierlichkeiten aller Art. Auch an Rezepte für die Butterbrotdose und für Kleinkinder ist gedacht worden. Also wirklich ein Buch für die ganze Familie!

Die Rezepte sind alle bildlich dargestellt und somit einfach zu verstehen und nachzukochen. Zur einfachen Orientierung sind die Rezepte jeweils in ihre Kategorien unterteilt und außerdem mit kleinen Tipps, zum Beispiel zur Lagerung der Nahrungsmittel, versehen.
Für besondere Anlässe gibt es zahlreiche Dekorationsideen, die das Essen noch schöner aussehen lassen.
Für den Einsteiger in die Kochwelt sind die Rezepte sehr einfach erklärt. Und wer eine kleine Abwandlung oder Herausforderung mag, sollte auf die Tipps am Rande achten, wie die Rezepte variiert werden können.

So gibt es am Kapitelanfang jeder Kategorie meist ein Grundrezept, zum Beispiel für Tomatensauce , für Sauce Bolognese oder für Lasagne und diese werden dann in den darauffolgenden Rezepten immer wieder anders kombiniert und variiert, sodass daraus vollkommen neue Rezepte entstehen.

Mit diesem Buch lässt sich auch hervorragend ein Kochplan für die ganze Woche erstellen, denn im hinteren Teil sind Namensschilder und Schilder für die Wochentage enthalten.

Mit diesem Kochbuch sollte wohl selbst der größte Essensmuffel glücklich werden und das Familienessen kann ohne Nörgeln genossen werden.

ISBN-10: 377427200X
ISBN-13: 978-3774272002





Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Fish Basics - Rezension
 
Fish Basics - Rezension:

Die Familie der Basic-Kochbücher aus dem Hause GU bekommt ein neues Mitglied. Endlich hat sich das bewährte Autorenduo, bestehend aus Cornelia Schinharl und Sebastian Dickhaut, in einer kompletten Ausgabe einem sehr beliebten...
 
Asian Basics - Rezension
 
Asian Basics - Rezension:

Die erfolgreiche Basic-Kochbuchreihe von GU ist durch eine weitere Ausgabe erweitert worden. Mit dem „Asian Basics“ wird an die vielen bereits erschienenen Bücher, die sich mit der internationalen Küche befassen, angeschlossen....
 
Backen! Das Gelbe von GU - Rezension
 
Backen! Das Gelbe von GU - Rezension:

Nach dem erfolgreichen Vorgänger „Kochen! Das Gelbe von GU“ tritt jetzt „Backen! Das Gelbe von GU“ die würdige Nachfolge an. Wobei von einer Nachfolge im ablösenden Sinn natürlich nicht die Rede sein kann, da...
 
Einfach gut & super günstig - Rezension
 
Einfach gut & super günstig - Rezension:

Das Kochbuch „Einfach gut & super günstig“ von Ira König zeigt sowohl dem Anfänger am Herd als auch dem geübten Koch ein paar ganz neue Tipps und Trick, die das Kochen zum Einen einfacher und zum Anderen auch...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Zitroneneis
Für ein lecker fruchtiges Zitroneneis waschen Sie 3 unbehandelte Zitronen und reiben von einer die Schale vorsichtig ab. Danach pressen Sie alle...
Kategorie: Salat-Dressings
Pesto-Öl-Dressing
Zur Zubereitung  des Pesto-Öl-Dressings brauchen Sie eine Schüssel, in der Sie 4 EL grünen Pesto, 2 EL Olivenöl und 2 EL Balsamicoessig...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heitere Spiegeleier
Für Ihre heiteren Spiegeleier bringen Sie pro Ei 2 EL Brühe mit 1 EL Sherry in einer Pfanne zum Kochen. Zwei Basilikumblätter hineinlegen und für...
Kategorie: Kochtipps
Lebensmittel einfrieren: So geht es
Um Lebensmittel auch dauerhaft haltbar machen zu können, ist die Tiefkühltruhe ein bewährter Aufbewahrungsort. Doch nicht alle Produkte eignen sich...
Kategorie: Desserts
Apfelmus mit Zimteis
Für Ihr Zimteis trennen Sie zunächst ein Ei und schlagen das Eigelb mit 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Milch cremig. Nun schlagen Sie noch 100...