Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension

In 30 Minuten kulinarische Highlights zaubern


Wer es oft eilig hat und nur selten dazu kommt, sich etwas Gesundes und Leckeres zu kochen, für den ist das neue Kochbuch vom englischen TV-Koch Jamie Oliver genau das Richtige. Der für seine moderne und ausgefallene Küche bekannte Koch hat in „Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant – blitzschnell gekocht.“ das auf den Punkt gebracht, was vielen berufstätigen Menschen bislang noch gefehlt hat. In dem Kochbuch vereint er einfache und schnelle Zubereitung und die Verwendung leckerer und gesunder Zutaten.

Auch wenn es anfangs etwas Übung bedarf, die vorgegebenen 30 Minuten für eines der insgesamt 50 Blitz-Gerichte einzuhalten, sollte man sich nicht entmutigen lassen. Übung macht den Meister und schon nach ein, zwei Versuchen gelingen die Köstlichkeiten richtig schnell. Auch die präzise und kurze Formulierungsweise ist zwar eher ungewöhnlich für den englischen TV-Koch, kommt dem Zweck des Buches dennoch zu Gute.

Neu und unabdingbar für das Konzept der 30 Minuten Menüs ist es, dass sich Oliver detaillierter mit der Organisation und den Abläufen in der Küche auseinandersetzt. Denn nur wenn das Zeitmanagement und die Abstimmung der verschiedenen Garzeiten genau passt, ist es möglich, die Gerichte in kurzer Zeit zu kochen. Wem dieses Organisationstalent zu Beginn noch fehlt, der findet in diesem Buch zahlreiche Tipps.

Das Buch bietet also nicht nur einen deutlichen Mehrwert für Berufstätige und Menschen, die wenig Zeit zum Kochen haben, sondern auch für Hobbyköche, die ihr Zeitmanagement optimieren möchten.


ISBN-10: 9783831018345
ISBN-13: 978-3831018345


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Oriental Basics - Rezension
 
Oriental Basics - Rezension:

In die bekannte Erfolgsreihe der „Basics-Kochbücher“ von GU gliedert sich nun auch ein exotisches Exemplar. Im „Oriental Basics“ erläutern die bereits aus anderen GU-Klassikern bekannten Autoren Sebastian Dickhaut...
 
Indien Basics - Rezension
 
Indien Basics - Rezension:

So vielfältig und abwechslungsreich wie die Kultur Indiens präsentiert sich auch dieses neue Kochbuch aus der Basic-Reihe von GU. Im „Indien Basics“ stellt der bereits bekannte Autor Sebastian Dickhaut mit seiner Kollegin...
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension:

Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man Abwechslung in seinem Speiseplan und gerne darf es auch mal etwas ganz...
 
Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension
 
Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension:

Dieses Buch eignet sich nicht nur als Geschenk für andere, sondern auch für sich selbst.Selbstgemachtes schmeckt einfach am besten. Man weiß genau, was drin ist und wie es zubereitet wurde. Über 150 Rezeptideen sind in...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Joghurt Dressing
Für die Zubereitung  des leckeren Joghurt Dressings brauchen Sie eine Schüssel, um alles gut miteinander vermischen zu können. Als Erstes...
Kategorie: Desserts
Vanille-Schoko Pudding
Für den ersten Teil Ihrer leckeren Pudding-Kreation nehmen Sie 200 ml Milch, die sie in einem Topf erhitzen. In der Zwischenzeit vermengen Sie 50...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Brokkolisüppchen
Um ein leckeres Brokkolisüppchen zuzubereiten, bringen Sie 500 ml Wasser in einem großen Topf zum Kochen und geben anschließend 3 EL Gemüsebrühe, 2...
Kategorie: Desserts
Mango-Joghurt Creme
Für Ihre leichte Mango-Joghurt Creme trennen Sie 2 Eier und rühren das Eigelb mit 60 g Puderzucker schaumig. Danach geben Sie 2 TL Zitronensaft...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heitere Spiegeleier
Für Ihre heiteren Spiegeleier bringen Sie pro Ei 2 EL Brühe mit 1 EL Sherry in einer Pfanne zum Kochen. Zwei Basilikumblätter hineinlegen und für...