Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension

In 30 Minuten kulinarische Highlights zaubern


Wer es oft eilig hat und nur selten dazu kommt, sich etwas Gesundes und Leckeres zu kochen, für den ist das neue Kochbuch vom englischen TV-Koch Jamie Oliver genau das Richtige. Der für seine moderne und ausgefallene Küche bekannte Koch hat in „Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant – blitzschnell gekocht.“ das auf den Punkt gebracht, was vielen berufstätigen Menschen bislang noch gefehlt hat. In dem Kochbuch vereint er einfache und schnelle Zubereitung und die Verwendung leckerer und gesunder Zutaten.

Auch wenn es anfangs etwas Übung bedarf, die vorgegebenen 30 Minuten für eines der insgesamt 50 Blitz-Gerichte einzuhalten, sollte man sich nicht entmutigen lassen. Übung macht den Meister und schon nach ein, zwei Versuchen gelingen die Köstlichkeiten richtig schnell. Auch die präzise und kurze Formulierungsweise ist zwar eher ungewöhnlich für den englischen TV-Koch, kommt dem Zweck des Buches dennoch zu Gute.

Neu und unabdingbar für das Konzept der 30 Minuten Menüs ist es, dass sich Oliver detaillierter mit der Organisation und den Abläufen in der Küche auseinandersetzt. Denn nur wenn das Zeitmanagement und die Abstimmung der verschiedenen Garzeiten genau passt, ist es möglich, die Gerichte in kurzer Zeit zu kochen. Wem dieses Organisationstalent zu Beginn noch fehlt, der findet in diesem Buch zahlreiche Tipps.

Das Buch bietet also nicht nur einen deutlichen Mehrwert für Berufstätige und Menschen, die wenig Zeit zum Kochen haben, sondern auch für Hobbyköche, die ihr Zeitmanagement optimieren möchten.


ISBN-10: 9783831018345
ISBN-13: 978-3831018345


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Genial italienisch - Rezension
 
Genial italienisch - Rezension:

In „Genial italienisch“ zeigt Jamie Oliver dem Leser die große Vielfalt der italienischen Küche und lernt dabei selbst. Er reist mit einem alten VW-Bus inklusive Kochanhänger quer durch Italien und lässt sich von...
 
„Die 100 besten Backrezepte“ von Dr. Oetker - Rezension
 
„Die 100 besten Backrezepte“ von Dr. Oetker - Rezension:

Das neue Kochbuch von Dr. Oetker, das eigentlich ein Backbuch ist, zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wieviele Leckereien man mit ein paar einfachen Handgriffen ganz schnell zu hause selbst machen kann. Neben Grundrezepten,...
 
Meine Küche der Gewürze - Rezension
 
Meine Küche der Gewürze - Rezension:

In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr gut strukturierte Aufmachung des Kochbuchs eignet es sich hervorragend...
 
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
 
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension:

Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann ist man auch nicht mehr sonderlich kreativ im Zubereiten von Salaten. Salat...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Senfdip
Um einen leichten Senfdip zuzubereiten, schneiden Sie 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe. Vermengen Sie dann 150 g Crème fraîche und 100 g...
Kategorie: Desserts
Creme Bruleé
Für die Zubereitung einer leckeren Creme Bruleé nehmen Sie eine Vanilleschote, die sie der Länge nach einschneiden und den Vanillemark auskratzen....
Kategorie: Salat-Dressings
Apfel-Senf-Dressing
Für das leckere Apfel-Senf-Dressing nehmen Sie eine große Schüssel und vermengen darin 4 EL Mayonnaise, 1 EL mittelscharfen Senf, 4 EL Milch und 1...
Kategorie: Desserts
Quarkpuffer
Für die locker leichten Quarkpuffer nehmen Sie 2 Eier, die sie mit 3 EL Zucker in einer Schüssel verrühren. Anschließend geben Sie 250 g...
Kategorie: Salat-Dressings
Orangen-Creme-Dressing
Um ein fruchtiges Dressing zuzubereiten, brauchen Sie eine halbe Orange, die Sie zu allererst auspressen und mit 100 g Creme fraîche sowie 100 g...