Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh - Rezension

Eine kulinarische Reise durch sechs landestypische Küchen

Wer in diesem Sommer kein Geld für einen Urlaub übrig hat und gerne Gerichte aus fremden Ländern ausprobiert, der sollte ein paar Euro in das neuste Kochbuch des bekannten englischen Kochs Jamie Oliver investieren. Denn mit der vielfältigen Auswahl an Originalrezepten aus insgesamt 6 verschiedenen Ländern und den dazugehörigen Reiseberichten und Urlaubseindrücken holt man sich den Urlaub nach hause.

„Jamie unterwegs...Geniale Rezepte gegen Fernweh“ kann getrost als eine Mischung aus Reiseführer und Kochbuch bezeichnet werden. Die sechs Länder Spanien, Frankreich, Schweden, Marokko, Italien und Griechenland werden hinsichtlich ihrer kulinarischen Vielfalt und beeindruckenden Kultur vorgestellt.

Neben Originalrezepten werden auch ein paar Eigenkreationen und Weiterentwicklungen durch den Autor selbst vorgenommen. Hinzu kommt, dass jede Landesküche gemeinsam mit typischen Zutaten und deren Zubereitungsarten kurz vorgestellt wird.

Jeder, der Spaß am Kochen und am Reisen hat, kommt mit diesem Kochbuch voll auf seine Kosten. Jamie Oliver nimmt den Leser mit auf eine Reise voller kulinarischer Höhepunkte und regt dazu an, Gerichte aus fremden Ländern zu probieren und auch in der eigenen Küche zu experimentieren.

ISBN-10: 9783831018451
ISBN-13: 978-3831018451



Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Sweet Basics - Rezension
 
Sweet Basics - Rezension:

Das Dessert gilt bei vielen Gerichten als absolute Krönung eines Gerichts. Der süße Abschluss wird deswegen oft tagelang vorbereitet, um die Gäste später nicht zu enttäuschen. Doch egal, ob man die süßen Verlockungen...
 
Das fünf Elemente Kochbuch: Die praktische Umsetzung der chinesischen Ernährungslehre für die westliche Küche - Rezension
 
Das fünf Elemente Kochbuch: Die praktische Umsetzung der chinesischen Ernährungslehre für die westliche Küche - Rezension:

Kennen Sie das auch? Gerade gegessen und schon wieder Hunger und zwischendurch gerne nochmal etwas Süßes zum Naschen, aber so richtig satt macht das auch nicht.Kochen Sie einmal nach den 5 Elementen aus dem Buch von Barbara...
 
French Basics - Rezension
 
French Basics - Rezension:

Wer an die französische Küche denkt, dem kommen zuerst Froschenkel, Schnecken und andere für den deutschen Gaumen eher ungewohnte Speisen in den Sinn. Dass darüber hinaus aber auch viele andere Leckereien aus dem „pétit...
 
Asian Basics - Rezension
 
Asian Basics - Rezension:

Die erfolgreiche Basic-Kochbuchreihe von GU ist durch eine weitere Ausgabe erweitert worden. Mit dem „Asian Basics“ wird an die vielen bereits erschienenen Bücher, die sich mit der internationalen Küche befassen, angeschlossen....
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Karottensüppchen
Für Ihr aromatisches Karottensüppchen schälen Sie zunächst 350 g Karotten und eine Kartoffel. Diese anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine...
Kategorie: Desserts
Zitroneneis
Für ein lecker fruchtiges Zitroneneis waschen Sie 3 unbehandelte Zitronen und reiben von einer die Schale vorsichtig ab. Danach pressen Sie alle...
Kategorie: Salat-Dressings
Orangen-Creme-Dressing
Um ein fruchtiges Dressing zuzubereiten, brauchen Sie eine halbe Orange, die Sie zu allererst auspressen und mit 100 g Creme fraîche sowie 100 g...
Kategorie: Landesküche
Französische Küche
In Frankreich hat das Kochen eine lange Tradition, die Franzosen gelten als DIE Gourmets schlechthin und lieben es zu essen. Neben diversen...
Kategorie: Kochtipps
Schneiden, Säubern, Putzen & Co
Dass  Sie mit dem Küchenmesser noch kein Profi sind, ist gewiss nichts Verwerfliches. Ein paar Zutaten wie z.B. Spargel oder Orangen erfordern...