Ich helf Dir kochen - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Ich helf Dir kochen - Rezension

Ein gelungenes Standardwerk für Anfänger


Ein Kochbuch von Hedwig Maria Stuber

Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende. Die Autorin versteht es in diesem Buch besonders, ihren Leser vom blutigen Anfänger am Herd zum kompetenten Koch zu verhelfen. Was in anderen Büchern, die von sich behaupten, als Standardwerk in keiner Küche fehlen zu dürfen, fehlt, ist hier in vielen kleinen Kapiteln ausführlich und anschaulich erklärt. Das bedeutet, der Leser bekommt einen Einblick in die verschiedenen Gar-Methoden, Warenkunde, Nährwertangaben und Fachausdrücke.

Die Autorin macht deutlich, dass die grundlegenden Erklärungen am Anfang unabdingbar für das Nachkochen, Ausprobieren und Experimentieren am Herd sind. Wenn man die einführenden Kapitel gründlich gelesen hat, kann man sich getrost dem nächsten Schritt widmen. Im zweiten Teil des Buches erklärt Frau Stuber detailliert die Zubereitungsarten einzelner Speisen. Dabei unterscheidet sie sehr gründlich zwischen den Zubereitungen verschiedener Grundnahrungsmittel wie Kartoffeln, Klöße, Reis, Nudeln, Wild, Fisch und Geflügel in unterschiedlichen Variationen. Außerdem gibt sie einen Einblick in die Zubereitung von Vorspeisen allgemein, sowie Suppen, Salate, Saucen und Desserts. Dem Backen wird ein zusätzliches Kapitel gewidmet. Es bleiben also keine Fragen offen und deshalb eignet sich dieses „Anfänger-Kochbuch“ bestens als Nachschlagewerk.

Die Übersicht in dem Kochbuch ist durch eine zusätzliche farbliche Abgrenzung der einzelnen Bereiche sehr gut. So ist der Koch- vom Back- und vom Ratgeberteil leicht zu unterscheiden.

Eine weitere Besonderheit ist, dass Frau Stuber in ihrem Buch neben Grundrezepten, die in vielen Situationen benötigt werden auch Variationsmöglichkeiten vorschlägt, sodass man viele Gerichte immer wieder neu entdecken kann und durch die wiederholte Zubereitung schnell eine routinierte Praxis bekommt.

„Ich helf Dir kochen“ ist für jeden das richtige Buch, dem das passende Standardwerk in der Kochbuchsammlung noch fehlt, denn es kann nicht nur als hervorragende Kochanleitung für Anfänger, sondern auch als Nachschlagewerk für etwas erfahrenere Köche dienen.

ISBN-10: 9783835405103
ISBN-13: 978-3835405103

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension
 
Selbstgemachte Köstlichkeiten. Einlegen, Einkochen, Trocknen, Räuchern, Kandieren und mehr - Rezension:

Dieses Buch eignet sich nicht nur als Geschenk für andere, sondern auch für sich selbst.Selbstgemachtes schmeckt einfach am besten. Man weiß genau, was drin ist und wie es zubereitet wurde. Über 150 Rezeptideen sind in...
 
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension
 
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV - Rezension:

Die Preise in den Supermärkten geben uns immer mehr das Gefühl, dass gesunde Ernährung fast schon ein Luxus ist, den sich nicht jeder leisten kann. Vor allem diejenigen, die Hartz IV bekommen scheinen bei den ständigen...
 
20 Minuten sind genug - Rezension
 
20 Minuten sind genug - Rezension:

Viele Berufstätige kennen das. Man sitzt den ganzen langen Tag auf der Arbeit und kommt dann abends nach hause und muss noch kochen. Aber weil man sich nicht lange aufhalten will und wenigstens ein bisschen Freizeit genießen...
 
Genial italienisch - Rezension
 
Genial italienisch - Rezension:

In „Genial italienisch“ zeigt Jamie Oliver dem Leser die große Vielfalt der italienischen Küche und lernt dabei selbst. Er reist mit einem alten VW-Bus inklusive Kochanhänger quer durch Italien und lässt sich von...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Rigatoniauflauf mit Blattspinat
Für einen leckeren Rigatoniauflauf kochen Sie als Erstes 500 g Rigatoni in ungefähr einem Liter gesalzenem Wasser. Danach kurz mit kaltem Wasser...
Kategorie: Salat-Dressings
Krabbensalat-Dressing
Für ein leckeres Dressing was zu Krabbensalat passt benötigen Sie 1 kleine Paprika und ca. 2 Stangen Sellerie. Zerkleinern Sie alles ganz fein und...
Kategorie: Kochtipps
Welche Pfanne ist die Richtige?
Der Küchenlaie beschränkt sich zumeist auf eine Pfanne. Der Favorit in den heimischen Küchen ist nach wie vor die gute, alte Teflonpfanne. Wegen...
Kategorie: Desserts
Baileys Creme
Für die leicht zuzubereitende Baileys Creme nehmen Sie eine große Schüssel, in der Sie 250 g Mascarpone, 250 g Magerquark und 250 ml Baileys...