Einfach gut & super günstig - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Einfach gut & super günstig - Rezension

Hier kommen Sparfüchse auf ihre Kosten

Ein Kochbuch von Ira König

Das Kochbuch „Einfach gut & super günstig“ von Ira König zeigt sowohl dem Anfänger am Herd als auch dem geübten Koch ein paar ganz neue Tipps und Trick, die das Kochen zum Einen einfacher und zum Anderen auch günstiger machen. In Zeiten, in denen es durch steigende Lebensmittelpreise immer schwieriger wird, sich günstig und vor allem gesund zu ernähren, ist dieses Buch ein absolutes Muss für alle Sparfüchse, die trotz finanzieller Engpässe nicht auf gesunde und frische Lebensmittel in der Küche verzichten wollen. Aber auch für alle anderen wird dieses Buch die ein oder andere Überraschung in Sachen „Sparen hinterm Herd“ bereithalten.

Das Besondere an Frau Königs Kochbuch ist die Aufteilung, die sie gewählt hat. So sind alle Rezepte nicht nach dem Alphabet, nach Grundzutaten oder nach Anlässen sortiert, sondern nach der Jahreszeit, in denen man die benötigten Zutaten am besten bzw. am günstigsten bekommt. Damit befolgt sie direkt einen ersten wichtigen Tipp selbst. Denn wenn man sich an die saisonalen Produkte hält, kann man bereits deutlich sparen. Natürlich gibt es auch noch weitere Tricks, die man beachten kann, wenn man entweder nicht viel Geld für Essen ausgeben kann oder es nicht will. Diese sehr nützlichen Ratschläge listet Frau König zu Beginn ihres Buches übersichtlich auf. In der vorderen Umschlagklappe des Buches, wie bereits aus anderen GU-Kochbüchern bekannt, sind die 10 Erfolgstipps für einen preiswerten und guten Genuss auf einen Blick für jeden erkennbar.

Auf den folgenden Seiten werden weitere Anregungen für Sparmaßnahmen in der Küche gegeben. So wird auch auf das Thema „Energiesparen beim Kochen“ sowie das richtige Einkaufverhalten vorweg eingegangen.

Die Rezepte sind allesamt, wie es der Titel des Buches bereits verspricht, sehr einfach gehalten. Dazu gehört es auch, dass keine exotischen oder ungewöhnlichen Gewürze für die Zubereitung einzelner Gerichte gebraucht werden. In der Regel sind alle benötigten Gewürze in jeder Küche vorhanden. Der zweite wichtige Aspekt aller Rezepte ist der günstige Preis. Das Buch verspricht, dass jedes Gericht nicht teurer als 1-2 Euro pro Person sein soll. Um diese Preisangaben in der Realität zu erreichen, braucht es vielleicht ein wenig Übung beim Einkaufen, aber wie heißt es doch so schön? Übung macht den Meister!

Zusätzlich zu den tollen Rezepten ist das Buch mit verschiedenen praktischen Extras ausgestattet. So hilft zum Beispiel ein Saisonkalender dabei nicht den Überblick zu verlieren. Auch zusätzliche Tipps zur Vorbereitung von Partymenüs sind in „Einfach gut & super günstig“ enthalten.

ISBN-10: 9783833816871
ISBN-13: 978-3833816871


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension
 
Meine bayrische Küche (aktualisierte Neuausgabe 2011) - Rezension:

Die bayrische Küche ist ein interessantes und vielseitiges Thema  für sich. Gleich mehr als 450 Rezepte präsentiert der Autor Alfons Schuhbeck in seinem Kochbuch.Viele Rezepte, wie die berühmte bayrische Weißwurst...
 
Wilde Küche: Das grosse Buch vom Kochen am offenen Feuer - Rezension
 
Wilde Küche: Das grosse Buch vom Kochen am offenen Feuer - Rezension:

Das neue Buch „Wilde Küche“ von Susanne Fischer-Rizzi ist ein Kochbuch der besonderen Art. Nach dem Vorgänger „Mit der Wildnis verbunden“ beschreibt die Autorin in diesem Kochbuch, wie man die Zubereitung von herkömmlichen...
 
Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension
 
Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant - blitzschnell gekocht. - Rezension:

Wer es oft eilig hat und nur selten dazu kommt, sich etwas Gesundes und Leckeres zu kochen, für den ist das neue Kochbuch vom englischen TV-Koch Jamie Oliver genau das Richtige. Der für seine moderne und ausgefallene Küche...
 
French Basics - Rezension
 
French Basics - Rezension:

Wer an die französische Küche denkt, dem kommen zuerst Froschenkel, Schnecken und andere für den deutschen Gaumen eher ungewohnte Speisen in den Sinn. Dass darüber hinaus aber auch viele andere Leckereien aus dem „pétit...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Kochtipps
So holen Sie das Beste aus Ihren Vorräten heraus
Wissen Sie vielleicht nicht, was Sie mit manchen Sachen in Ihrem Vorratsschrank eigentlich anfangen sollen? Oder ist Ihnen mal etwas ausgegangen...
Kategorie: Desserts
Tiramisu
Um ein leckeres Tiramisu zu zubereiten, müssen Sie als Erstes starken Kaffee kochen und ihn kalt stellen. Nun trennen Sie 3 Eier und nehmen das...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Karottensüppchen
Für Ihr aromatisches Karottensüppchen schälen Sie zunächst 350 g Karotten und eine Kartoffel. Diese anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kartoffelschafskäseauflauf
Für einen köstlichen Kartoffelauflauf waschen und schälen Sie 10 Kartoffeln, die Sie anschließend in Salzwasser 10 Minuten kochen. In der...
Kategorie: Kochtipps
Das perfekte Steak
Das perfekte Steak ist eine Kunst für sich und jeder wird es ein bisschen anders zu bereiten und bevorzugen. Hier ist eine Methode, wie das Fleisch...