Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension

1000 leckere Rezepte, bei denen man nicht den Überblick verliert

Das kurz vor dem Backbuch „Die 1000 besten Backrezepte“ erschienene Kochbuch „Die 1000 besten Kochrezepte“ aus dem Hause Dr. Oetker bietet eine große Sammlung aus verschiedensten Rezepten, die für jeden Anlass nützlich sein können. Das umfangreiche Werk ist für jede Küche nur zu empfehlen, da sowohl viele Standardrezepte enthalten sind, als auch viele Anregungen für neue Kreationen gegeben werden. Wer also schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Standard-Kochbuch ist, der sollte sich hier mal einlesen und es wird sich herausstellen, dass man diese Buch kaufen muss, weil man es einfach nicht mehr aus der Hand legen und die Rezepte gleich nachkochen möchte.

Egal, ob man schnell mal ein bestimmtes Rezept nachschlagen oder ob man sich Ideen und Vorschläge für einen bestimmten Anlass holen möchte. Die sehr gute Gliederung und Strukturierung des Buchs ebenso wie die sehr umfassende und abwechslungsreiche Rezeptsammlung machen beides möglich. Das Register ganz am Ende des Buches eignet sich hervorragend zum Nachschlagen bestimmter Rezepte. Die Aufmachung und das Layout laden hingegen zum Schmökern und Entdecken ein.

Der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist zudem selten sehr hoch, sodass sich dieses Buch auch ausgesprochen gut als Basiswerk für Kochanfänger eignet. Die Zutaten sind gewöhnlich und daher in jedem Supermarkt erhältlich. Es bedarf also keiner großen Vorbereitung, um endlich loslegen zu können.

Wie bereits erwähnt bieten die 1000 Rezepte für jeden Geschmack das Passende. Eingeteilt in zehn Kategorien, die von Vorspeisen über gängige Hauptgerichte bis hin zu süßen Desserts reichen, verliert man als Leser nicht so schnell den Überblick. Jede Kategorie enthält 100 Rezepte, die zum Ausprobieren einladen.

Wem das passende Basiswerk in seinem Kochbuchregal noch fehlt oder wer einfach gerne ein paar traditionelle Rezepte in Kombination mit neuen Ideen sucht, der sollte sich für „Die 1000 besten Kochrezepte“ von Dr. Oetker entscheiden. Auch Anfänger haben mit diesem Kochbuch immer ein solides Nachschlagewerk zur Hand.

ISBN-10: 3767009757
ISBN-13: 978-3767009752

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Oriental Basics - Rezension
 
Oriental Basics - Rezension:

In die bekannte Erfolgsreihe der „Basics-Kochbücher“ von GU gliedert sich nun auch ein exotisches Exemplar. Im „Oriental Basics“ erläutern die bereits aus anderen GU-Klassikern bekannten Autoren Sebastian Dickhaut...
 
Webers Grillbibel - Rezension
 
Webers Grillbibel - Rezension:

Die Grillbibel aus dem Land, in dem Grillen schon fast als Nationalsport betrieben wird, eignet sich ebenfalls sehr gut als Standardwerk und Inspiration für deutsche Grillabende. Das Besondere an diesem ursprünglich amerikanischen...
 
Kochen! Das Gelbe von GU: 1295 Rezepte, die man wirklich braucht - Rezension
 
Kochen! Das Gelbe von GU: 1295 Rezepte, die man wirklich braucht - Rezension:

Das Buch „Kochen! Das Gelbe von GU“ gliedert sich in eine Reihe verschiedener Kochbücher ein, die von sich behaupten, das Standardwerk schlechthin zu sein. Doch in vielen Fällen stellt sich nach einiger Zeit heraus,...
 
Asian Basics - Rezension
 
Asian Basics - Rezension:

Die erfolgreiche Basic-Kochbuchreihe von GU ist durch eine weitere Ausgabe erweitert worden. Mit dem „Asian Basics“ wird an die vielen bereits erschienenen Bücher, die sich mit der internationalen Küche befassen, angeschlossen....
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Landesküche
Türkische Küche
Die große Auswahl der Türkischen Küche lässt jedes Feinschmecker-Herz höher schlagen. Sie vereint viele verschiedene Köstlichkeiten der...
Kategorie: Landesküche
Argentinische Küche
Die Argentinier, liebevoll auch „Gauchos“ genannt, haben etwas mit den Deutschen und den Amerikanern gemein: sie lieben Grillen! Und das prägt...
Kategorie: Desserts
KiBa-Dessert
Für das schnell gezauberte KiBa Dessert nehmen Sie 4 reife Bananen, die Sie mit einem Stabmixer pürieren und mischen eine Handvoll Schokoraspeln...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kürbiscremesuppe
Um eine locker leichte Kürbiscremesuppe zuzubereiten, halbieren Sie zuerst den Kürbis und lösen das Kürbisfleisch heraus. Lassen Sie nun 2 EL...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Heißer Dip
Für einen köstlichen scharfen Dip schälen und pressen Sie 4 Knoblauchzehen und verrühren sie mit 2 EL Ajvar, 1 EL Tomatenmark, 200 g Schmand und...