20 Minuten sind genug - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

20 Minuten sind genug - Rezension

Schnell und Gesund? Dieses Buch zeigt, wie's geht

Ein Kochbuch von Cornelia Trischberger

Viele Berufstätige kennen das. Man sitzt den ganzen langen Tag auf der Arbeit und kommt dann abends nach hause und muss noch kochen. Aber weil man sich nicht lange aufhalten will und wenigstens ein bisschen Freizeit genießen möchte, fällt die Wahl auf ungesunde aber dafür mit wenig Aufwand verbundene Fertiggerichte. Aber Tiefkühlpizza und Co wandern zuerst in den Magen und dann bei den meisten ohne Umwege auf die Hüften. Die speziellen Bedürfnisse von Vollzeitbeschäftigten beim Kochen sind klar: Schnell, einfach und gesund. Genau damit hat sich Cornelia Trischberger in ihrem neuen Kochbuch „20 Minuten sind genug“ beschäftigt.

Doch wer jetzt denkt, dass man in 20 Minuten nicht viel schafft, der irrt sich. Die über 150 Rezepte, die Frau Trischberger zusammengestellt hat, gehen weit über einen einfachen Salat oder Fertigsuppen hinaus. Bereits die Gliederung macht neugierig, denn hier wird in „Schnelle Küche für zwei“, „Alles aus einem Topf“, „Alles aus der Pfanne“, „Schnelle Nudeln“, „Schnelles Fleisch“, Schneller Fisch“, „Salate zum Sattessen“, „Snacks zum Sattessen“ und „Süße Blitzdesserts“ unterteilt. Diese Vielfalt macht bereits deutlich, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Weitere Tipps, wie man am besten Zeit in der Küche spart, sind ebenfalls enthalten. So werden zum Beispiel Informationen über das Planen des Einkaufs und den Einkauf an sich gegeben und auch ein paar wichtige Aspekte zum Thema „Vorrat“ genannt.

Dieses Buch ist besonders geeignet für diejenigen, die berufsbedingt den ganzen Tag unterwegs sind und abends nicht auf eine gesunde Ernährung verzichten wollen. Aber auch wenn man insgesamt eher wenig kochbegeistert ist, kann man in diesem Buch einige abwechslungsreiche Rezepte finden, die man schnell nachkochen kann.


ISBN-10: 3833816775
ISBN-13: 978-3833816772

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Jamies Amerika - Rezension
 
Jamies Amerika - Rezension:

Amerikanisches Essen! Dazu fällt einem doch als erstes der Begriff Fastfood ein. Ob Hamburger, Cheeseburger oder Chicken Nuggets. Hauptsache es ist fettig und schnell zubereitet.Doch dieses Buch beweist: Amerika hat mehr...
 
Fish Basics - Rezension
 
Fish Basics - Rezension:

Die Familie der Basic-Kochbücher aus dem Hause GU bekommt ein neues Mitglied. Endlich hat sich das bewährte Autorenduo, bestehend aus Cornelia Schinharl und Sebastian Dickhaut, in einer kompletten Ausgabe einem sehr beliebten...
 
Zwei Köche – ein Buch - Rezension
 
Zwei Köche – ein Buch - Rezension:

Im Kochbuch „Zwei Köche – ein Buch“ treffen moderne und neuartige Rezeptideen auf klassische und gutbürgerliche Küche. Die zwei Köche Tim Mälzer und Eckart Witzigmann vereinen in diesem Buch ihr Können und bieten...
 
Ich helf Dir kochen - Rezension
 
Ich helf Dir kochen - Rezension:

Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende. Die Autorin versteht es in diesem Buch besonders, ihren Leser vom blutigen...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gemüseburger
Um leckere Gemüseburger zuzubereiten, schälen Sie zuerst die Zucchino, 4 Möhren und 1 Kohlrabi. Mithilfe einer Reibe zerkleinern und mit 4 EL Mehl,...
Kategorie: Desserts
KiBa-Dessert
Für das schnell gezauberte KiBa Dessert nehmen Sie 4 reife Bananen, die Sie mit einem Stabmixer pürieren und mischen eine Handvoll Schokoraspeln...
Kategorie: Desserts
Wassermelonen Smoothie
Um ein fruchtiges Melonen Smoothie zuzubereiten brauchen Sie eine reife Wassermelone. Halbieren und entkernen Sie sie und geben Sie die Hälfte der...
Kategorie: Kochtipps
Schneiden, Säubern, Putzen & Co
Dass  Sie mit dem Küchenmesser noch kein Profi sind, ist gewiss nichts Verwerfliches. Ein paar Zutaten wie z.B. Spargel oder Orangen erfordern...
Kategorie: Salat-Dressings
Aprikosen-Senf-Dressing
Für die Zubereitung des Aprikosen-Senf-Dressings nehmen Sie eine Schüssel, in der Sie 3 EL milden Senf und 3 EL Aprikosenkonfitüre vermischen....