Seker Pare

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Seker Pare

Für Ihr Seker Pare bereiten Sie zu aller Erst einen Teig vor. Dafür benötigen Sie eine große Schüssel, in der sie 500 g Mehl, 2 Eier, 200 g Zucker, 200 g Kokosraspeln, 250 g Margarine und 1 TL Backpulver mit einem Handrührgerät verrühren. Nun stechen Sie mit einem Esslöffel gleichgroße Teigteile ab und formen sie zu einem kleinen runden Teigbällchen. In die Mitte drücken Sie eine Nuss. Jetzt verteilen Sie die Bällchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backen sie bei 180°C ca. 15 Minuten. Achten Sie darauf das Ihre Bällchen braun werden.

Anschließend kochen Sie 750 ml Wasser, 1 kg Zucker, 1 Zimtstange und 1 Nelke zu einem Sirup. Tränken Sie die abgekühlten Kekse in den warmen Sirup und fertig ist Ihr Seker Pare.



Zutaten "Seker Pare" für ca. 4 Portionen:

Teig:

500 g Mehl

2 Eier

200 g Zucker

200 g Kokosraspeln

250 g Margarine

1 TL Backpulver

Haselnüsse


Sirup:

750 ml Wasser

1 kg Zucker

1 Zimt Stange

1 Nelke


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Türkei - Rezension
Der Döner ist wohl das bekannteste Gericht der Türkei. Doch dieses Land hat viel mehr an kulinarischen Rezepten zu bieten. Das Buch bringt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Ich helf Dir kochen - Rezension
Wer schon lange auf der Suche nach einem Basiskochbuch ist, dessen Suche hat mit „Ich helf Dir kochen“ von Hedwig Maria Stuber endlich ein Ende....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Wie koch' ich...? - Rezension
In seinem Kochbuch „Wie koch' ich...?“ geht Sebastian Dickhaut auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse von Kochanfängern ein. Er trägt...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Mango-Joghurt Creme
Für Ihre leichte Mango-Joghurt Creme trennen Sie 2 Eier und rühren das Eigelb mit 60 g Puderzucker schaumig. Danach geben Sie 2 TL Zitronensaft...
Kategorie: Desserts
Bananen im Teigmantel
Um köstliche Bananen im Teigmantel zuzubereiten schälen Sie zuerst 4 Bananen und schneiden Sie sie danach in große Stücke. Nun brauchen Sie eine...
Kategorie: Desserts
Apfelmus mit Zimteis
Für Ihr Zimteis trennen Sie zunächst ein Ei und schlagen das Eigelb mit 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Milch cremig. Nun schlagen Sie noch 100...
Kategorie: Salat-Dressings
Wurstsalat mit Dressing
Zur Zubereitung des Dressings benötigen Sie eine Schüssel,  in der sie als erstes eine fein geschnittene Knoblauchzehe, 1 EL Chilipaste und...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Chiliplätzchen
Um köstliche Chiliplätzchen zu zaubern, schälen und waschen Sie 1 kg Kartoffeln und bringen diese in leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Wenn die...