KiBa-Dessert

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

KiBa-Dessert

Für das schnell gezauberte KiBa Dessert nehmen Sie 4 reife Bananen, die Sie mit einem Stabmixer pürieren und mischen eine Handvoll Schokoraspeln dazu. Danach lassen die 2 Gläser Kirschen abtropfen und pürieren auch diese zu einer gleichmäßigen Masse. Nun geben Sie noch 6 EL Zucker zu den pürierten Kirschen.

Jetzt schichten Sie als Erstes das Bananenpüree halbvoll in ein hohes Glas und geben dann das Kirschpüree darauf. Um ein KiBa Effekt zu bekommen dürfen Sie nichts verrühren. Vor dem Servieren können Sie noch ein paar Schokoraspeln auf Ihr fertiges Dessert verteilen.


Die Zutaten für ca. 4 Portionen:

2 Glas Kirschen
4 Bananen
6 EL Zucker
Schokoraspeln

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Genussvoll vegetarisch: Mediterran-orientalisch-raffiniert - Rezension
Obwohl der Titel des Kochbuchs „Genussvoll vegetarisch“ eindeutig auf ein Buch mit fleischlosen Rezepten hinweist, ist es auch für Nicht-Vegetarier...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die 1000 besten Kochrezepte von Dr. Oetker - Rezension
Das kurz vor dem Backbuch „Die 1000 besten Backrezepte“ erschienene Kochbuch „Die 1000 besten Kochrezepte“ aus dem Hause Dr. Oetker bietet eine...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Wie koch' ich...? - Rezension
In seinem Kochbuch „Wie koch' ich...?“ geht Sebastian Dickhaut auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse von Kochanfängern ein. Er trägt...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Fish Basics - Rezension
Die Familie der Basic-Kochbücher aus dem Hause GU bekommt ein neues Mitglied. Endlich hat sich das bewährte Autorenduo, bestehend aus Cornelia...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Revani
Für ein leckeres Revani nehmen Sie eine große Schüssel, in der Sie 3 Eier, 250 g Öl, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker mit einem...
Kategorie: Kochtipps
Das perfekte Steak
Das perfekte Steak ist eine Kunst für sich und jeder wird es ein bisschen anders zu bereiten und bevorzugen. Hier ist eine Methode, wie das Fleisch...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Karottensüppchen
Für Ihr aromatisches Karottensüppchen schälen Sie zunächst 350 g Karotten und eine Kartoffel. Diese anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine...
Kategorie: Desserts
Zitroneneis
Für ein lecker fruchtiges Zitroneneis waschen Sie 3 unbehandelte Zitronen und reiben von einer die Schale vorsichtig ab. Danach pressen Sie alle...
Kategorie: Desserts
Mandarinen Creme
Für die Zubereitung der Mandarinen Creme brauchen Sie eine große Schüssel, in der Sie alles gut vermengen können. Als Erstes lassen Sie die...