Erdbeermuffins

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Erdbeermuffins

Für die kleinen Erdbeermuffins brauchen Sie mindestens 12 Papierförmchen, die Sie mit dem Muffinteig füllen. Als Erstes waschen und schneiden Sie 250 g Erdbeeren ganz klein und bestreuen sie anschließend mit 1 Päckchen Vanillinzucker.

Nun nehmen Sie 3 Eier, wobei Sie zwei Eier trennen. Das Eiweiß schlagen Sie mit einer Prise Salz steif. Und das Eigelb vermischen Sie mit einem ganzen Ei und 150 g Butter sowie 100 g Zucker. Nun geben Sie 125 ml Vanillejoghurt hinzu und vermengen alles zu einer cremigen Masse.

Jetzt nehmen Sie 250 g Mehl , 2 TL Backpulver und ½ TL Natron und mischen es unter die cremige Masse. Zu guter Letzt heben Sie den Eischnee und die Erdbeerstücken vorsichtig hinunter und füllen den Teig in die Papierförmchen.

Die Muffins müssen nun ca. 20 Minuten backen und nach dieser Zeit etwas ruhen und bis zum Verzehr abkühlen. Vor dem Servieren können Sie Ihre fertigen Erdbeermuffins mit Puderzucker bestreuen und eventuell mit weiteren Erdbeerstücken dekorieren.


Die Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 250 g Erdbeeren
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillienzucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 125 ml Vanillejoghurt
  • 1 Prise Salz

Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
20 Minuten sind genug - Rezension
Viele Berufstätige kennen das. Man sitzt den ganzen langen Tag auf der Arbeit und kommt dann abends nach hause und muss noch kochen. Aber weil man...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Waldmeisterquark
Um einen leckeren Kinderquark zu zubereiten, lassen Sie zuallererst zwei Blätter Gelatine in etwas Wasser einweichen. Anschließend vermischen Sie...
Kategorie: Salat-Dressings
Pesto-Öl-Dressing
Zur Zubereitung  des Pesto-Öl-Dressings brauchen Sie eine Schüssel, in der Sie 4 EL grünen Pesto, 2 EL Olivenöl und 2 EL Balsamicoessig...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Karottensüppchen
Für Ihr aromatisches Karottensüppchen schälen Sie zunächst 350 g Karotten und eine Kartoffel. Diese anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine...
Kategorie: Desserts
Stracciatellaquark
Um einen verführerischen Stracciatellaquark zu zubereiten, vermengen Sie 500 g Quark mit 2 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker. Anschließend...
Kategorie: Salat-Dressings
Vanille-Dressing
Für das Vanille-Dressing brauchen Sie zwei unbehandelte Limetten, deren Schale Sie etwas abreiben. Danach halbieren Sie die Limetten und pressen...