Bayrische Creme

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Bayrische Creme

Für eine luftig lockere Bayrische Creme nehmen Sie eine Vanilleschote, die sie der Länge nach aufschneiden und auskratzen. Danach geben Sie 500 ml Milch, eine Prise Salz und das Vanillemark sowie die Schote in einen Topf. Lassen Sie alles aufkochen. Währenddessen weichen Sie 10 Blätter Gelatine in etwas Wasser ein. Jetzt trennen Sie 4 Eier und schlagen das Eigelb mit 125 g Zucker schaumig. Nun entfernen Sie die Schote aus der Milch und geben sie gleichmäßig zu der Zucker-Ei Masse hinzu.  Vorsichtiges Rühren nicht vergessen!

In der Zwischenzeit pressen Sie die Gelatine aus und geben sie anschließend zu der Masse. Jetzt aufgepasst! Erhitzen sie die Creme in einem Wasserbad und ziehen sie es zur Rose. Anschließend der Creme eine Ruhephase im Kühlschrank gönnen.

Währenddessen können Sie 500 ml Sahne steif schlagen. Die gelierende Creme aus dem Kühlschrank nehmen und die geschlagene Sahne gleichmäßig unterheben. Nun kann Ihre fertige Bayrische Creme in Dessertschälchen gefüllt werden und bis zum vernaschen wieder kalt gestellt werden. Garnieren Sie ihre Bayrische Creme vor dem Servieren zum Beispiel mit einer Kirsche. Guten Appetit!


Die Zutaten für ca. 6 Portionen:

1 Vanilleschote
500 ml Milch
1 Prise Salz
10 Blatt Gelatine
4 Eier
125 g Zucker
500 ml Sahne


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meat Basics - Rezension
Fleisch zählt in unserer Gesellschaft immer noch zu den beliebtesten Grundnahrungsmitteln. In vielen Gerichten ist Fleisch, in welcher Form auch...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension
Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man steht in der Küche, hat Lust zu kochen, aber man findet einfach kein gutes Rezept. Kreativ müsste und...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Satt durch alle Semester - Rezension
Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sehr gut grillen: Die besten Rezepte der Grillweltmeister - Rezension
Grillen ist Männersache? Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch Frauen hinterm Grill eine gute Figur machen würden. Dass das möglich ist, zeigt die...

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Apfel-Senf-Dressing
Für das leckere Apfel-Senf-Dressing nehmen Sie eine große Schüssel und vermengen darin 4 EL Mayonnaise, 1 EL mittelscharfen Senf, 4 EL Milch und 1...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Kürbiscremesuppe
Um eine locker leichte Kürbiscremesuppe zuzubereiten, halbieren Sie zuerst den Kürbis und lösen das Kürbisfleisch heraus. Lassen Sie nun 2 EL...
Kategorie: Kochtipps
Geflügel richtig zubereitet
Nicht nur Schweine- oder Rindfleisch ist in den deutschen Küchen beliebt, gerade Geflügel wird als fettarme Variante sehr geschätzt. Bei der...
Kategorie: Salat-Dressings
Joghurt Dressing
Für die Zubereitung  des leckeren Joghurt Dressings brauchen Sie eine Schüssel, um alles gut miteinander vermischen zu können. Als Erstes...
Kategorie: Desserts
Apfelmus mit Zimteis
Für Ihr Zimteis trennen Sie zunächst ein Ei und schlagen das Eigelb mit 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Milch cremig. Nun schlagen Sie noch 100...