Baklava

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Baklava


Für das leckere Baklava machen Sie zu aller Erst den Sirup. Bringen Sie 300 ml Wasser und 450 ml Zucker zum kochen und lassen Sie die Masse anschließend 10 Minuten köcheln. Nun geben Sie 30 ml Rosenwasser hinzu und lassen alles abkühlen.

Jetzt vermischen Sie 350 g gemahlene Pistazien, 150 g Puderzucker und 1 EL Kardamom und heizen Sie ihren Ofen auf 160°C vor. Jetzt brauchen Sie eine große rechteckige Backform, die Sie mit etwas geschmolzener Butter einfetten. Nun schmelzen Sie 150 g Butter und bestreichen jedes einzelne Filo-Blatt damit. Mit den ersten sechs fertigen Blättern legen Sie nun den Boden der Backform aus und decken sie mit einem feuchten Tuch ab, damit sie nicht eintrocknen. Danach verteilen Sie eine Hälfte der Pistazien-Masse auf die Blätter und drücken sie darauf fest. Anschließend legen Sie wieder 6 gebutterte Filo-Blätter auf die Masse, jetzt schichten Sie die zweite Hälfte der Masse darauf und schließen mit der Blätterschicht ab.

Zu guter Letzt schneiden Sie mit einem scharfen Messer das Ganze einmal Diagonal und Vertikal, so dass die Baklava eine Rautenform bekommen. Nun verteilen Sie den Rest Butter auf die Baklava und lassen Sie 30 Minuten bei 200°C backen. Wenn sie goldbraun gebacken sind, holen Sie die Baklava aus dem Ofen und begießen sie mit ¾ des Sirups. Nun können Sie das fertige Baklava auf einem Teller anrichten und mit dem Rest Sirup servieren.


Die Zutaten für ca. sechs Personen:

Sirup:

300 ml Wasser

450 g Zucker

30 ml Rosenwasser


Teig:

350 g gemahlene Pistazien

150 g Puderzucker

1 EL Kardamom

150 g Butter

18 Blätter Filo-Teig






Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine Küche der Gewürze - Rezension
In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Asian Basics - Rezension
Die erfolgreiche Basic-Kochbuchreihe von GU ist durch eine weitere Ausgabe erweitert worden. Mit dem „Asian Basics“ wird an die vielen bereits...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Gorgonzola Spaghetti
Für leckere Gorgonzola Spaghetti kochen Sie 500g Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser al dente und schneiden in der Zwischenzeit 400 g Gorgonzola...
Kategorie: Desserts
Cappuccino Creme
Für die leckere Cappuccino Creme benötigen Sie eine Schüssel, in der Sie 500 g Mascarpone, 150 g Naturjoghurt, 2 EL Zucker sowie 1 Päckchen...
Kategorie: Desserts
Kokos-Panna Cotta mit Beerensauce
Für das Kokos-Panna Cotta nehmen Sie 4 Blätter Gelatine und weichen sie in kaltem Wasser auf. Nun vermischen Sie 200 ml Kokosmilch, 250 g Sahne und...
Kategorie: Salat-Dressings
Ananas-Zitronen-Dressing
Um ein leckeres fruchtiges Dressing zuzubereiten, vermengen Sie jeweils 1 EL Zitronensaft, Ananassaft, Weißweinessig und Honig in einer großen...
Kategorie: Salat-Dressings
Universelles Salatdressing
Um ein wunderbar zu allem passendes Salatdressing zu machen, schneiden Sie eine kleine Zwiebel und ein Bund frischen Dill ganz fein. Danach mischen...