Apfelmus mit Zimteis

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Apfelmus mit Zimteis

Für Ihr Zimteis trennen Sie zunächst ein Ei und schlagen das Eigelb mit 4 EL Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Milch cremig. Nun schlagen Sie noch 100 ml Sahne fast steif und heben sie unter die Mischung. Anschließend können Sie alles in eine Eismaschine geben und ca. 45 Minuten rühren lassen, oder Sie geben die Mischung in eine Schüssel, bestenfalls eine Metallschüssel, und lassen sie mindestens 3 Stunden gefrieren. Aufgepasst! Nach 1 Stunden müssen Sie ihr Eis einmal gut umrühren und dann wieder ruhen lassen.

Die Zutaten für das Zimteis:

1 Ei
4 EL Zucker
1 TL Zimt
250 ml Milch
100 ml süße Sahne


Um ein leckeres Apfelmus zuzubereiten nehmen Sie 5 Äpfel, die Sie schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend geben Sie 2 EL Zucker und 1 Prise Salz in einen Topf und lassen ihn etwas karamellisieren. Nun geben Sie die Apfelstücke hinzu und lassen alles etwas andünsten. Jetzt geben Sie noch 3 EL Weißwein hinzu und lassen ihn kurz einkochen.

Die Zutaten für das Apfelmus:

5 Äpfel
2 EL Zucker
1 Prise Salz
3 EL Weißwein


Wenn Sie nun alles erledigt haben, können Sie ihr leckeres Dessert anrichten. Portionieren Sie 2 Kugeln Zimteis und etwas Apfelmus auf einen großen Teller und lassen Sie es sich schmecken!


Ca. 6 Portionen


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Crashkurs Kochen: Superschneller Erfolg für Einsteiger - Rezension
„Crashkurs Kochen“ soll als Einsteiger-Kochbuch Hilfestellungen bei der Zubereitung von verschiedenen Gerichten geben und den Leser darüber hinaus...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Meine Küche der Gewürze - Rezension
In dem Kochbuch „Meine Küche der Gewürze“ stellt der bekannte Koch Alfons Schuhbeck sehr detailliert die wichtigsten Gewürze dar. Durch die sehr...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Thailändisch kochen (GU Küchenratgeber) - Rezension
Wie wäre es mal mit etwas Neuem in Ihrer Küche? Zum Beispiel thailändisches Essen? Wenn Sie es gerne etwas schärfer mögen, ist dieses Buch genau...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Genial italienisch - Rezension
In „Genial italienisch“ zeigt Jamie Oliver dem Leser die große Vielfalt der italienischen Küche und lernt dabei selbst. Er reist mit einem alten...

weitere Artikel

Kategorie: Desserts
Marzipan-Mohn Mousse
Für ein leckeres Marzipan-Mohn Mousse nehmen Sie 250 ml Milch, 200 g Marzipan und 2 EL Mohn und erhitzen es in einem kleinen Topf. Nun nehmen Sie...
Kategorie: Desserts
Zitronenmousse
Für ein leckeres Zitronenmousse benötigen Sie drei Zitronen. Von zwei der Zitronen zunächst die Schale abreiben und sie anschießend auspressen. Aus...
Kategorie: Desserts
KiBa-Dessert
Für das schnell gezauberte KiBa Dessert nehmen Sie 4 reife Bananen, die Sie mit einem Stabmixer pürieren und mischen eine Handvoll Schokoraspeln...
Kategorie: Salat-Dressings
Wurstsalat mit Dressing
Zur Zubereitung des Dressings benötigen Sie eine Schüssel,  in der sie als erstes eine fein geschnittene Knoblauchzehe, 1 EL Chilipaste und...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Apfel Bratlinge
Für ein paar schnell gezauberte Apfel Bratlinge schälen und würfeln Sie 500 g Äpfel. Dann halbieren Sie eine Zitrone und pressen die eine Hälfte...