Das perfekt gekochte Ei

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Das perfekt gekochte Ei

Eier kochen ist einfach? Wer’s glaubt… denn selbst so etwas angeblich Simples wie ein gekochtes Ei, hat so allerhand Kriterien die es erfüllen sollte. Zunächst einmal sollte man sich klar darüber sein, wie hart oder weich man das Ei gerne hätte. Je kürzer die Kochzeit, desto weicher das Ei. 6-8 Minuten ist auf jeden Fall schon einmal eine gute Zeitspanne.

Zuerst wird das Ei in ein ausreichend großes Behältnis mit Wasser gelegt. Bei mehreren Eiern, sollte genügend Raum sein, damit sich Hühnererzeugnisse nicht berühren. Sie sollten außerdem vollständig mit Wasser bedeckt sein. Nach Ablauf der vorher festgelegten Zeit, wird das Ei mit einem Löffel aus dem Topf gefischt und unter kaltes Wasser gehalten, bis es ganz ausgekühlt ist. Wenn alles geklappt hat, ist das Eiweiß jetzt fest und weiß, das Eigelb saftig und strahlend- das perfekte Ei eben.


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab

Buchtipps

Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Türkei - Rezension
Der Döner ist wohl das bekannteste Gericht der Türkei. Doch dieses Land hat viel mehr an kulinarischen Rezepten zu bieten. Das Buch bringt die...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Indien Basics - Rezension
So vielfältig und abwechslungsreich wie die Kultur Indiens präsentiert sich auch dieses neue Kochbuch aus der Basic-Reihe von GU. Im „Indien...
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Sparrezepte von A-Z von Dr.Oetker - Rezension
Gerade als Student hat man generell wenig Geld zur Verfügung und das, was man hat, möchte man eigentlich lieber für Partys als für Essen ausgeben....
Kategorie: Kochbuch Empfehlungen
Satt durch alle Semester - Rezension
Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine...

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Spinatlasagne
Für eine köstliche Spinatlasagne lassen Sie zunächst 600g Blattspinat auftauen. Schälen Sie nun eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe und hacken...
Kategorie: Kochtipps
Richtige Lebensmittellagerung im Kühlschrank
Kein Scherz- nicht alle Nahrungsmittel sind im Kühlschrank überall „glücklich“. Ohne eine systematische Einordnung, verderben sie schneller,...
Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Desserts
Überbackene Milchspeise
Für eine überbackene Milchspeise nehmen Sie 1 EL gewaschenen Reis und lassen ihn mit 500 ml Milch langsam weich kochen. Anschließend mischen Sie...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Karottensüppchen
Für Ihr aromatisches Karottensüppchen schälen Sie zunächst 350 g Karotten und eine Kartoffel. Diese anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine...