Oriental Basics - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Oriental Basics - Rezension

Kochbuch und Kulturratgeber zugleich

veröffentlicht von Sebastian Dickhaut und Cornelia Schinharl

In die bekannte Erfolgsreihe der „Basics-Kochbücher“ von GU gliedert sich nun auch ein exotisches Exemplar. Im „Oriental Basics“ erläutern die bereits aus anderen GU-Klassikern bekannten Autoren Sebastian Dickhaut und Cornelia Schinharl die wichtigsten Aspekte der orientalischen Küche auf gewohnt einfache und eingängige Art und Weise. Dadurch hat man auch als etwas unerfahrenerer Koch die Möglichkeit, etwas Abwechselung in seine Küche zu bringen.

Auch wenn der Leser mit sehr vielen Informationen in Form von Text konfrontiert wird, verliert er nie die Übersicht. Dies ist dem geschickt gewählten und ebenfalls bereits aus anderen Basics-Kochbüchern bekannten Layout zu verdanken. Die Einteilung der Gerichte folgt nach einem bekannten Schema. So sind die Rezepte unter anderem in die Kategorien Gemüse & Hülsenfrüchte, Couscous und Reis & Co eingeteilt.

„Oriental Basics“ lädt Schmökerfreunde dazu ein, sich zurückzulehnen und in die große Vielfalt der orientalischen Kochkunst mitnehmen zu lassen. Dabei entdeckt man die vielen verschiedenen Bereiche der morgenländischen Küche, wie zum Beispiel die persische, osmanische, ägyptische oder die marokkanische Küche. Neben den R  ezepten, werden zu jeder Zeit viele interessante Hintergrundinformationen in Sachen Kultur gegeben.

Die Rezepte an sich sind für den europäischen Gaumen natürlich etwas ungewöhnlich und auch die Besorgung der Zutaten, die mitunter etwas exotisch sein können, erfordert ein wenig Zeitaufwand. Dennoch lohnt es sich, diese Zeit zu investieren und den Mut, auch mal etwas Neues auszuprobieren, zu beweisen, denn nur so kann man den tollen neuen Geschmack entdecken. Was die exotischen Zutaten angeht, gibt es im „Oriental Basics“ hilfreiche Tipps, wo man diese am besten besorgen kann.

Das Kochbuch ist also nicht nur denjenigen zu empfehlen, die bereits mit der orientalischen Küche vertraut sind, sondern auch denjenigen, die gerne etwas Neues ausprobieren und sich von fremdländischer Kochkunst inspirieren lassen möchten.


ISBN-10: 9783774266247
ISBN-13: 978-3774266247


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension
 
Kochen (fast) ohne Rezept - Rezension:

Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man steht in der Küche, hat Lust zu kochen, aber man findet einfach kein gutes Rezept. Kreativ müsste und möchte man jetzt gerne sein. Doch so sehr man grübelt, es fällt einem...
 
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension
 
Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension:

Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so vielen Menschen so beliebt sind? Liegt es an dem köstlichen Geschmack vom...
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension
 
Das Nichts Wegwerfen Kochbuch - Rezension:

Immer häufiger hört man heutzutage das Wort „Wegwerfgesellschaft“. Gemeint ist damit, dass wir viel zu häufig Lebensmittel, die noch haltbar und damit auch essbar sind, in den Müll schmeißen, weil wir glauben, damit...
 
Jamies Kochschule
 
Jamies Kochschule:

In seinem Kochbuch „Jamies Kochschule“ widmet sich der englische Starkoch Jamie Oliver ganz und gar denjenigen unter uns, die absolut blutige Anfänger am Herd sind. Das bedeutet, dass man in diesem Buch kaum außerordentlich...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Salat-Dressings
Pfefferminz-Dressing
Für das Pfefferminz-Dressing benötigen Sie eine große Schüssel, in der Sie zuerst 6 EL Joghurt, 2 EL Traubenkernöl und 2 EL Zitronensaft...
Kategorie: Kochtipps
Soßen richtig zubereiten
Eine gute Soße hat schon so manches Gericht aufpeppen können. Deswegen sollte man sich bei dieser auch immer besonders viel Mühe geben. Mit der...
Kategorie: Desserts
Vanille-Schoko Pudding
Für den ersten Teil Ihrer leckeren Pudding-Kreation nehmen Sie 200 ml Milch, die sie in einem Topf erhitzen. In der Zwischenzeit vermengen Sie 50...
Kategorie: Vegetarische Gerichte
Senfdip
Um einen leichten Senfdip zuzubereiten, schneiden Sie 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe. Vermengen Sie dann 150 g Crème fraîche und 100 g...
Kategorie: Salat-Dressings
Kräuter-Dressing
Um das Kräuter-Dressing zuzubereiten zerdrücken Sie zuerst 2 Knoblauchzehen und vermengen Sie diese mit einer Prise Salz in einer großen Schüssel....