Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Die besten Salate von A-Z von Dr. Oetker - Rezension

Tolle Anregungen für eine gesunde Ernährung


Wer sich gesund und ausgewogen ernähren will, dem wird es heutzutage nicht immer leicht gemacht. Verlockungen warten an jeder Ecke und irgendwann ist man auch nicht mehr sonderlich kreativ im Zubereiten von Salaten. Salat ist halt Salat, denkt man sich und resigniert früher oder später. Falsch gedacht! Das neue Kochbuch von Dr. Oetker widmet sich genau diesem Problem und hält unter dem Titel „Die besten Salate von A-Z“ einige Überraschungen für jeden Salatfan bereit. Es lohnt sich also auf jeden Fall, mehr als einen Blick zu riskieren.

Natürlich kommen auch die etwas deftigeren Salate in diesem Kochbuch nicht zu kurz. Es enthält insgesamt über 100 Rezepte für Kartoffel- und Nudelsalate. Darüber hinaus werden interessante Tipps zur Zubereitung von Saucen und Dips verschiedenster Arten gegeben. Besonders gut ist auch, dass der Leser nicht nur viele neue Ideen bekommt, sondern durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Gemüsesorten und Dressings von ganz allein zum Experimentieren angeregt wird.

Die Gestaltungen der Rezepte bzw. die Strukturierungen der Anleitungen sind ebenfalls sehr benutzerfreundlich umgesetzt worden. So ist die Zutatenliste bereits in der Reihenfolge aufgeführt, in der die Zutaten bei der Zubereitung benötigt werden. Solche und weitere Hinweise zur Nutzung des Kochbuchs findet der Leser ganz zu Beginn des Buchs. Das abschließende Register ist nach bestimmten Kategorien, wie zum Beispiel „Salate mit Fisch und Meeresfrüchten“, „Kartoffelsalate“ oder „vegetarische Salate“, sortiert, sodass man schnell nach bestimmten Salaten suchen kann.

Insgesamt ist das Buch jedem zu empfehlen, dem ein Standardwerk zum Thema Salat noch fehlt. Aber auch für jeden anderen ist mit Sicherheit das ein oder andere neue Rezept dabei.


ISBN-10: 3767005123
ISBN-13: 978-3767005129


Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Crashkurs Vegetarisch: Superschneller Erfolg für Einsteiger
 
Crashkurs Vegetarisch: Superschneller Erfolg für Einsteiger:

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, vegetarisch zu leben. Als unmittelbare Reaktion darauf kamen in den letzten Jahren immer mehr Kochbücher auf den Markt, die sich speziell mit der vegetarischen Ernährung...
 
Italian Basics - Rezension
 
Italian Basics - Rezension:

Die Basic-Kochbuchreihe enttäuscht den Leser auch mit seiner Ausgabe über die italienische Kochkunst nicht. Wie der Name „Italian Basics“ bereits verrät, handelt es sich um ein Standardwerk im Bezug auf die italienische...
 
Englisch kochen: Gerichte und ihre Geschichte - Rezension
 
Englisch kochen: Gerichte und ihre Geschichte - Rezension:

Sie ist fettig, verkocht und wenn nicht gerade zu viel Essig hinzu gegeben wurde auch sehr geschmacksarm. Das sind einige Vorurteile über die englische Küche. Doch dieses Kochbuch beweist das Gegenteil.In Ihrem Buch geht...
 
Satt durch alle Semester - Rezension
 
Satt durch alle Semester - Rezension:

Wer als Student in eine neue Stadt kommt, auf den warten viele aufregende und neue Dinge. Dazu gehört natürlich auch, dass man endlich alleine wohnt und auf eigenen Beinen steht. Dennoch gibt es Situationen, in denen man...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Vegetarische Gerichte
Vegetarische Bolognese Sauce
Für Ihre leckere vegetarische Bolognese schälen Sie eine Zwiebel sowie eine Knoblauchzehe. Danach sehr fein hacken. Anschließend schälen und...
Kategorie: Salat-Dressings
Orangen-Creme-Dressing
Um ein fruchtiges Dressing zuzubereiten, brauchen Sie eine halbe Orange, die Sie zu allererst auspressen und mit 100 g Creme fraîche sowie 100 g...
Kategorie: Desserts
Kirsch-Wackelpudding
Zur Zubereitung des Kirsch-Wackelpuddings nehmen Sie 12 Blätter Gelatine und weichen sie in etwas Wasser ein. Nach wenigen Minuten nehmen Sie die...
Kategorie: Desserts
Quarktörtchen mit Heidelbeeren
Für Ihre luftig leichten Quarktörtchen geben Sie 250 g Mehl, 125 g Butter, 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 2 EL Wasser in eine große...
Kategorie: Desserts
Seker Pare
Für Ihr Seker Pare bereiten Sie zu aller Erst einen Teig vor. Dafür benötigen Sie eine große Schüssel, in der sie 500 g Mehl, 2 Eier, 200 g Zucker,...