Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension

Restaurantsuche: Einfach und schnell das passende Restaurant finden!

Aufläufe von A-Z von Dr. Oetker - Rezension

Aufläufe für jeden Geschmack

Egal, was es ist, sobald etwas mit Käse überbacken ist, essen viele von uns es gleich doppelt so gerne. Doch woran liegt es, dass Aufläufe bei so vielen Menschen so beliebt sind? Liegt es an dem köstlichen Geschmack vom knusprigen Käse oder ist es vielleicht doch eher die große Variationsmöglichkeit, die den Koch oder die Köchin überzeugen? Eine Antwort auf diese Frage wird in dem Buch „Aufläufe von A-Z“ von Dr. Oetker zwar nicht gegeben, aber dafür wird die Vielfalt der Aufläufe und Gratins in eingehender Weise dargestellt.

Auf genau 320 Seiten stellt das Team von Dr. Oetker in gewohnter Strukturierung die beliebtesten Auflaufrezepte vor. Gewohnte Strukturierung bedeutet, dass die Rezepte alle in alphabetischer Reihenfolge vorkommen. Die einzelnen Gerichte zeichnen sich in der Regel durch eine schnelle und einfache Zubereitung aus. Nur bei manchen Rezepten, die eher traditionelle Gerichte beschreiben, muss man eine längere Vorbereitungszeit einplanen. Zusätzlich zur einfachen Anleitung wird bei den Rezepten noch ein spezieller Hinweis gegeben, der auf die Besonderheit eines Gerichts aufmerksam macht. So kann sich ein Auflauf zum Beispiel besonders gut für Gäste eignen, vegetarisch oder besonders schnell in der Zubereitung sein.

Zusätzlich zeichnet sich dieses Kochbuch durch appetitanregende Fotografien der Gerichte und größtenteils kostengünstige Zutatenlisten aus, sodass auch für den kleinen Geldbeutel einiges dabei ist. Auch das Kochbuch an sich ist für Umfang und Inhalt wirklich günstig.

„Aufläufe von A-Z“ von Dr. Oetker sollte in keinem Küchenregal fehlen. Egal, ob Auflauf-Liebhaber oder nicht, das Buch lädt dazu ein, selbst zu kombinieren und experimentieren. Die unkomplizierte Darstellungsweise und die einfach verständlichen Anleitungen machen dieses Kochbuch außerdem zu einem geeigneten Einsteiger-Werk.

ISBN-10: 376700514X
ISBN-13: 978-3767005143



Kommentar schreiben.

Schreiben Sie ihre Meinung!

Ihr Name

Kommentar Bitte tippen Sie den Sicherheitscode ab
 

Kochbücher - Tipps der Redaktion


Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension
 
Alpenküche: Genuss und Kultur. Für die Sinne - Rezension:

Alpen soweit das Auge reicht. Grüne Almen mit glücklichen Kühen und dem Klang der Kuhglocken. Das verbinden wir meistens mit der Schweiz. Doch dieses Buch beweist: die Schweiz hat weitaus mehr zu bieten. Susanna Bingemer...
 
Jamies Amerika - Rezension
 
Jamies Amerika - Rezension:

Amerikanisches Essen! Dazu fällt einem doch als erstes der Begriff Fastfood ein. Ob Hamburger, Cheeseburger oder Chicken Nuggets. Hauptsache es ist fettig und schnell zubereitet.Doch dieses Buch beweist: Amerika hat mehr...
 
Oriental Basics - Rezension
 
Oriental Basics - Rezension:

In die bekannte Erfolgsreihe der „Basics-Kochbücher“ von GU gliedert sich nun auch ein exotisches Exemplar. Im „Oriental Basics“ erläutern die bereits aus anderen GU-Klassikern bekannten Autoren Sebastian Dickhaut...
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension
 
365 Rezepte aus der französischen Landküche - Rezension:

Was kommt denn heute auf den Tisch? Stellen Sie sich diese Frage auch jeden Tag und immer schwieriger fällt die Antwort? Denn natürlich möchte man Abwechslung in seinem Speiseplan und gerne darf es auch mal etwas ganz...
 
 

weitere Artikel

Kategorie: Landesküche
Argentinische Küche
Die Argentinier, liebevoll auch „Gauchos“ genannt, haben etwas mit den Deutschen und den Amerikanern gemein: sie lieben Grillen! Und das prägt...
Kategorie: Salat-Dressings
Oliven-Knoblauch-Dressing
Für ein aromatisches Dressing nehmen Sie 6 getrocknete Tomaten und 10 schwarze Oliven, die Sie ganz fein hacken. Danach schälen und hacken Sie...
Kategorie: Desserts
Apfeltiramisu
Für das originelle Apfeltiramisu benötigen Sie eine große Schüssel, in der Sie 250 g Magerquark und 250 g Mascarpone miteinander vermischen....
Kategorie: Kochtipps
Einlegen: Gemüse haltbar machen
Gemüse kann leider sehr schnell verderben, eine Methode es für längere Zeit haltbar zu machen, ist es, die Nahrungsmittel sauer einzulegen. So...
Kategorie: Desserts
Seker Pare
Für Ihr Seker Pare bereiten Sie zu aller Erst einen Teig vor. Dafür benötigen Sie eine große Schüssel, in der sie 500 g Mehl, 2 Eier, 200 g Zucker,...